Hände - Pflege | Haut-Tipps auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Haut-Hände-Pflege Quickinfo

Handpflege

.

Pflegeprodukte:Handcremes, Peelings, Handbäder

Schonen:In der kalten Jahreszeit, bei Berührung mit chemischen Mitteln

Hygienemittel:Seife, Handgel, feuchte Handtücher, Handspray

Beste Pflege für die Hände | Haut-Tipps auf ModernBeauty

Schöne und vor allem gepflegte Hände sind nicht nur bei Frauen ein absoluter Hingucker, sondern auch mehr und mehr Männer achten auf saubere und ansehnliche Hände.

Da unsere Hände immer wieder neuen Reizen und schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, sollten wir ihnen große Aufmerksamkeit zuteil werden lassen – Vernachlässigung mögen Sie ganz und gar nicht, aber auch falsche Pflege nehmen sie uns übel!

Waschen – aber mit Vorsicht!

Tagtäglich waschen wir unsere Hände nach jedem Toilettengang und wenn wir mit verschiedenen Gegenständen in Berührung kommen. Leider geschieht dies viel zu oft und meist mit zu heißem Wasser oder aggressiven Handseifen. Heißes Wasser macht die Haut sehr schnell spröde und lässt die Hände austrocknen. Als Folge haben wir mit rissigen Händen zu kämpfen. Der Tipp lautet also: Beim Händewaschen nur lauwarmes bis kaltes Wasser aufdrehen und die Hände mit schonenden und pflegenden Waschölen säubern. Um alte Hautschuppen loszuwerden, kann man ab und zu die Hände leicht mit einer Bürste massieren. Doch sollte hier kein großer Druck auf die Haut ausgeübt werden. Eine sanfte und optimale Reinigung erreichen Sie zum Beispiel mit dem Microcell 3000 Anti Aging Reinigungsschaum.

Finden Sie in unserer großen Auswahl Ihre Top-Handcreme mithilfe der User-Bewertungen.

Peeling

Es ist kein Geheimnis, dass Peelings gut als Gesichtsmaske sind. Doch auch für die Hände ist ein Glossar InfoPeeling die perfekte Ergänzung zur normalen Pflege mit Handcremes. Dabei kann ein Handpeeling ganz einfach auch zu Hause hergestellt werden – vermischen Sie einfach Meersalz mit Öl und geben dann die Masse auf die Hände. Leichtes Einreiben macht die Haut weich und geschmeidig. Danach mit warmem Wasser abspülen. Noch einfacher geht es mit hochwertigen Handpeelings aus der Drogerie, zum Beispiel die regenerierenden und pflegenden Handpeelings von Alessandro oder der Marke Microcell.

Tipps für die Haut ab 40!

Die Haut verliert mit den Jahren nicht nur an Stabilität, sondern kann auch unschöne Altersflecken aufweisen und somit fleckig aussehen. Dank eines ganz einfachen Hausmittels, nämlich der Zitrone, die man über den Handrücken reibt, werden diese Flecken verblassen - die Säure der Zitrone entzieht der Haut die Farbe. Pigmentflecken kann man auch mit einer Handcreme entgegenwirken, die einen UV-Schutz enthält. Spezielle Cremes besitzen zudem hochwertige Anti-Aging-Wirkstoffe, wie die Hand Balance Handcremes von Artdeco.

Verwöhnen Sie Ihre Hände nach Strich und Faden.

Wir wissen alle, wie entspannend und wohltuend ein Vollbad für Körper und Geist sein kann. Genau das verlangen hin und wieder Ihre Hände. Etwas Fürsorge durch ein wohliges Handbad kann Wunder bewirken. Die Zugabe von duftenden und pflegenden Essenzen wie Vanilleöl oder Olivenöl machen die Hände wieder streichzart.

Kaviar bietet Ihren Händen eine Kur der extravaganten Art – die Algen- und Kaviarextrakte bieten die Grundlage für eine Intensivkur. Ihre Hände werden Ihnen für diese Investition danken. Jedoch muss man nicht unbedingt auf Kaviar zurückgreifen, um die Hände zu pflegen. Auch Rezepte aus Großmutters Zeiten sind perfekt für die Pflege daheim. Olivenöl und Eigelb können in Verbindung zu weichen Händen führen – dabei sollte beachtet werden, dass die Packung über Nacht einwirken muss, um tief in die Hautstruktur einzudringen.

Besonders in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, jederzeit eine Handcreme für unterwegs mitzunehmen. Auch auf Handschuhe sollten Sie nicht verzichten, denn Hände reagieren schneller mit Austrocknung als das Gesicht. Zur Pflege der Hände gehören immer die Fingernägel dazu, denn schöne und weiche Hände wirken nicht, wenn die Fingernägel kaputt und ungepflegt sind. Ein zarter Nagellack rundet das Ergebnis perfekt ab. [ Zum Forum ]

 

Diesen Inhalt mit anderen teilen:
Diese Seite bei Facebook zeigen Diese Seite twittern Diese Seite bei StudiVZ / MeinVZ zeigen Diese Seite bei Myspace zeigen