Zahnhölzchen | Zahnästhetik auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Zahnhölzchen Quickinfo

Zahnhölzchen

 

Info:unterscheiden sich von Zahnstochern anhand der Form

Wichtig:sollten sehr vorsichtig angewendet werden

 

Zahnhölzchen | Zahnästhetik auf ModernBeauty

Eine weitere Art der Interdentalreinigung sind die medizinischen Zahnhölzchen, nicht zu verwechseln mit den Zahnstochern.

Sie bestehen aus weichem Holz, wie z.B. Balsa, Linde oder Buche, und fasern nicht aus. Ihre Form ist dreieckig und sie haben am Ende eine leicht abgerundete Spitze, mit der das Stäbchen in den Zahnzwischenraum eingeführt wird, ohne das Zahnfleisch zu verletzen.

Dabei zeigt die Spitze des Dreiecks zur Glossar InfoZahnkrone und die flache Seite liegt auf dem Zahnfleischsaum. Nun kann das Stäbchen vorsichtig vor und zurück geschoben werden. Dabei polieren die seitlichen Kanten die Innenflächen der Zähne und die flache Seite massiert das Zahnfleisch. So können die Zwischenräume sanft von Essensresten und Zahnfleischtaschen von Zahnbelägen entfernt werden. Sie sind gerade unterwegs eine gute Variante um zu verhindern, dass eingelagerte Essensreste zu Zahnfleischentzündungen führen.

Es sollte bei der Benutzung der Zahnhölzchen immer darauf geachtet werden, dass die Anwendung sehr vorsichtig durchzuführen ist, da die Verletzungsgefahr sehr viel höher ist als bei Interdentalbürsten oder Zahnseide.