Körperrasur Frauen - Epilieren | Haut-Tipps auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Rasur Frau-Epillieren Quickinfo

Rasur Frau

 

Bezeichnung:Entfernung von Körperhaaren mit der Haarwurzel

Verfahren:dauerhafte und temporäre Epilation

Epilieren | Haut-Tipps auf ModernBeauty

Unter Glossar InfoEpilation versteht man Verfahren zur Entfernung von Körperhaaren, bei denen das Haar inklusive der Haarwurzel entfernt wird. Bei der Epilation gibt es unterschiedliche Verfahren. Wird die Haarwurzel zerstört, spricht man von einer dauerhaften Epilation. Wird die Haarwurzel nicht komplett zerstört, kann das Haar nach einiger Zeit wieder nachwachsen.

Temporäre Epilation

Bei der Temporären Epilation wird das Haar mitsamt der Wurzel entfernt. Bis es nachwächst, vergehen bis zu mehrere Wochen – die Methode verspricht also eine relativ lange, haarfreie Zeit. Weil die Körperhaare in unterschiedlichen Zyklen wachsen, muss jedoch anfangs oft in mehreren kurzen Abständen epiliert werden. Die wohl bekannteste Epilationsmethode verrät sich bereits am Namen: Spezielle Epiliergeräte ziehen das Haar mitsamt der Wurzel heraus. Die sich drehenden Walzen müssen hierfür korrekt auf der Haut aufgesetzt werden, was anfangs etwas Übung erfordern kann. Diese Form der Epilation kann ein wenig ziepen. Für besonders schmerzempfindliche Anwenderinnen gibt es heute spezielle Epiliergeräte, die auch unter der Dusche und sogar zusammen mit Duschgel zum Einsatz kommen können. Hierdurch soll die Anwendung deutlich angenehmer werden. Weitere Möglichkeiten der Epilation umfassen die Behandlung mit Wachs (Heißwachs bzw. Kaltwachsstreifen) oder Halawa, einer klebrigen Zuckerpaste. Hierbei werden heißes Wachs oder bereits präparierte Kaltwachsstreifen auf Beine oder Achseln gedrückt und anschließend gegen die Wuchsrichtung des Haares schnell abgerissen. Die Haarspitzen sind nun so fest im Wachs verankert, dass sie mitsamt der Wurzel herausgerissen werden. Zunehmende Verbreitung findet auch die Wachsenthaarung des Intimbereichs im Kosmetikstudio, das sogenannte Brazilian Waxing.

Zur Zeit nur selten gibt es in Deutschland die Technik, die Körperhaare von Frauen mit einem Faden zu entfernen. Diese Methode ist in orientalischen Ländern weit verbreitet und soll weniger schmerzhaft als das Epilieren mit Wachs sein. Die Fäden, die man dazu benutzt, werden mit beiden Händen zwischen den Fingern schnell gedreht und über den Körper geführt. Beim Drehen verfangen sich dann die Härchen dazwischen und können so beinahe schmerzlos entfernt werden.

Sollen Haare in kleinen Bereichen, zum Beispiel den Augenbrauen, reduziert werden, so können sie auch mit einer Pinzette ausgezupft werden.

Dauerhafte Epilation

Die dauerhafte Haarentfernung kann mit Laser- und IPL-Techniken erfolgen und sollte von einem erfahrenen Mediziner durchgeführt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dauerhafte Haarentfernung.

 

Diesen Inhalt mit anderen teilen:
Diese Seite bei Facebook zeigen Diese Seite twittern Diese Seite bei StudiVZ / MeinVZ zeigen Diese Seite bei Myspace zeigen