Fußkorrektur / Podoplastik - mögliche Komplikationen | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Fußkorrektur
kurzinfo

Fußkorrektur

Fachbegriff:
Podoplastik
Anästhesie:
nach Absprache
Dauer:
ca. 1-2 Stunden
Klinikaufenthalt:
nach Absprache
Arbeitsfähig:
nach 7 Tagen
Sport:
nach 4 Wochen
Kosten:
ab 2.400,- EUR

Fußkorrektur / Podoplastik - mögliche Komplikationen


Die Nutzung des ModernBeauty-Services ist für Sie kostenlos

 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Die operative Fußkorrektur kann nur dann erfolgreich sein, wenn der behandelnde Facharzt genügend Erfahrung und fachliche Kompetenzen mitbringt. Selbstverständlich müssen auch die hygienischen Rahmenbedingungen einwandfrei sein. Darüber hinaus spielt jedoch gerade bei komplizierteren Eingriffen auch die Nachsorge eine wichtige Rolle. Hier sollten die betroffenen Patienten also aktiv mitwirken, damit die Fußkorrektur ohne größere Komplikationen ablaufen kann und schließlich den gewünschten Erfolg bringt. Wichtig: Um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es wichtig, sich rechtzeitig mit den Möglichkeiten, aber auch den Grenzen der Fußchirurgie vertraut zu machen. Konkret bedeutet das, sich von unrealistischen Vorstellungen zu verabschieden und machbare Lösungen zu begrüßen. Ein einfühlsamer Facharzt kennt die Probleme und Sorgen seiner Patienten und erklärt ihnen gern die Möglichkeiten einer Fußkorrektur. Hierzu gehört jedoch auch, dass manchmal jede Menge Geduld und Nerven nötig sind – denn die Umstellung auf eine neue Fußposition kann mitunter schmerzhaft und langwierig sein.


Kontaktieren jetzt einen Spezialisten für eine Fußkorrektur in Ihrer Nähe.
Die Nutzung des ModernBeauty-Services ist für Sie kostenlos

Typische Nach- und Nebenwirkungen

Eine Fußkorrektur kann kleine oder große Veränderungen mit sich bringen – je nachdem, ob beispielsweise nur ein einzelner Zeh oder gleich die gesamte Fußpartie operiert wird. Entsprechend unterschiedlich fallen auch die Nach- und Nebenwirkungen aus. Typisch sind zum Beispiel Schmerzen nach dem Eingriff, die sich gerade bei zuvor stark deformierten Füßen über mehrere Wochen hinziehen können. Nicht selten berichten Patienten auch über ein verändertes Gefühl im Fuß, welches sich im Idealfall nach Eingewöhnung an die neue Position wieder legt.

Mögliche Risiken und Komplikationen

An dieser Stelle können wir nur allgemein auf die wichtigsten Risiken sowie auf mögliche Komplikationen eingehen. Der Grund dafür: Die Fußchirurgie ist ein weites Feld mit zahlreichen, teils sehr unterschiedlichen Methoden, die alle ihre spezifischen Risiken mit sich bringen. Hinzu kommt, dass der Fuß ein äußerst komplexes Organ ist, welches sich aus verschiedenen Muskeln, Sehnen, Bändern, Nerven, Knochen und Blutgefäßen zusammensetzt. Kleinere Verletzungen können hier an allen genannten Bereichen auftreten. Möglich ist zum Beispiel eine versehentliche Quetschung oder sogar Durchtrennung von Nervengewebe, was dann Missempfindungen zur Folge haben kann. Wie bei jedem chirurgischen Eingriff, so sind auch hier Infektionen möglich, die dann umgehend behandelt werden müssen.


Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!