Ohrläppchenkorrektur - Methoden | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Ohrläppchenkorrektur
kurzinfo

Ohrläppchenkorrektur

Fachbegriff:
Anästhesie:
Lokal
Dauer:
ca. ? Stunden
Klinikaufenthalt:
ca. ? Tage
Arbeitsfähig:
nach ? Tagen
Sport:
nach ca. ? Wochen
Kosten:
ab ? EUR

Ohrläppchenkorrektur - Methoden | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Grundsätzlich umfasst die Ohrläppchenkorrektur unterschiedliche Methoden, die je nach individueller Ausgangssituation und gewünschtem Behandlungsziel in Frage kommen. Gemein ist allen Methoden, dass sie ambulant durchgeführt werden können, allenfalls eine lokale Betäubung benötigen (nicht bei jedem Verfahren unbedingt notwendig) und dass sie in der Regel nur wenig Behandlungszeit in Anspruch nehmen. Wie bei jedem ästhetisch-medizinischen Eingriff, so sollten sich Patientinnen und Patienten aber auch hier ausreichend Zeit für Ihre Entscheidung für oder gegen die Korrektur nehmen und Vorzüge sowie mögliche Nachteile sorgfältig gegeneinander abwägen.

Vergrößerung der Ohrläppchen

Zur Ohrläppchenvergrößerung, aber auch zur Formung einzelner Partien macht man sich heute die Wirkung der Glossar InfoHyaluronsäure zu Nutze. Hyaluronsäure kommt ganz natürlich auch im menschlichen Körper vor und spielt insbesondere eine wichtige Funktion beim Aufbau des Bindegewebes. In der Plastischen und Ästhetischen Medizin wird Hyaluronsäure seit längerem zur Unterspritzung von Falten oder auch Narben verwendet. Das natürliche Füllmaterial polstert das so behandelte Gewebe von innen auf. Ähnlich funktioniert auch der Volumenaufbau am Ohrläppchen: Um diese Region fülliger und/oder größer wirken zu lassen, wird ein speziell aufbereitetes Hyaluronsäure-Gel direkt in das gewünschte Ohrläppchen injiziert. Hier sorgt es dann für die gewünschte Aufpolsterung. Weil ein Teil des Füllstoffes nach und nach vom Organismus abgebaut werden kann, sind mitunter Folgebehandlungen notwendig.

Neben der hier beschriebenen Methode gibt es eine weitere Möglichkeit der Ohrläppchenvergrößerung. Hierbei wird das Läppchen im Rahmen einer Hautlappenplastik rekonstruiert, was beispielsweise nach Unfällen oder bestimmten Erkrankungen sinnvoll sein kann. Dieses Verfahren ist insgesamt deutlich aufwändiger, wird insgesamt eher selten durchgeführt und an dieser Stelle deshalb nur kurz erwähnt.

Verkleinerung der Ohrläppchen

Die Ohrläppchenverkleinerung stellt streng genommen keinen eigenständigen Eingriff dar, sondern dient wieder als Sammelbegriff für unterschiedliche Verfahren und Techniken. So stehen dem erfahrenen Facharzt grundsätzlich verschiedene Schnittmethoden zur Wahl, die je nach individueller Ohrläppchenform und dem gewünschten Behandlungsziel zum Einsatz kommen können. Ziel ist jeweils die optisch vielversprechendste Methode. Dabei kann beispielsweise ein mehr oder weniger großer Keil Gewebe am Anfang oder aus der Mitte des Ohrläppchens entnommen und das Läppchen anschließend wieder vernäht werden.

Korrektur eingerissener oder ausgedehnter Ohrlöcher

Während die Ohrläppchenkorrektur im Allgemeinen eher seltener gefragt ist, so interessieren sich doch nicht wenige Frauen für eine spezielle Methode innerhalb diesen Bereich: Die Korrektur eingerissener oder ausgedehnter Ohrlöcher. Meist gehen diese auf regelmäßiges Tragen zu schwerer Ohrringe zurück, die das empfindliche Gewebe ausleiern und nach unten ziehen können. Auch hier genügen in der Regel wenige, aber sehr spezifisch gesetzte Schnitte, um das Ohrgewebe zu eröffnen und in eine neue, gewünschte Form zu bringen. Wurden ausgedehnte Ohrlöcher früher oft einfach vernäht, so kann heute beispielsweise gleich ein neues Ohrloch geformt werden.




Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!