Professionelle Zahnreinigung - Ausgangssituation | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Professionelle Zahnreinigung
 
kurzinfo
 

Professionelle Zahnreinigung

Fachbegriff:
PZR
 
Anästhesie:
keine
 
Dauer:
ca. 30 bis 45 Minuten
 
Klinikaufenthalt:
Nein
 
Arbeitsfähig:
sofort
 
Sport:
sofort
 
Kosten:
ab 50 EUR
 
 

 Professionelle Zahnreinigung - Ausgangssituation | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty

 



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Grundsätzlich wird die Professionelle Zahnreinigung für Menschen jedes Alters empfohlen. Auch die individuelle Zahngesundheit spielt dabei keine Rolle. Als sinnvolle Prophylaxemaßnahme kann die PZR das übliche Zahnpflegeprogramm optimal ergänzen.
In besonderem Maße profitieren Patient/-innen zum Beispiel mit bestehender Zahnfleischentzündung (Parodontose) von der PZR. Aber auch beispielsweise ältere Menschen, die das Zähneputzen nicht mehr so gründlich durchführen können, sollten über eine PZR nachdenken. Wer sich unsicher ist, ob die PZR in seinem individuellen Fall sinnvoll oder gar nötig ist, der sollte seinen Zahnarzt direkt auf die Behandlung ansprechen. Er kann eine gute Einschätzung darüber geben, ob und wie oft eine Professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden sollte.

Wer führt die Professionelle Zahnreinigung durch?

Die Professionelle Zahnreinigung wird inzwischen in den allermeisten Zahnarztpraxen angeboten. Allein aus praktischen Gründen empfiehlt es sich daher, direkt beim eigenen Zahnarzt nachzufragen und gegebenenfalls einen Termin für die PZR zu vereinbaren. Wer sich nach einem neuen Zahnarzt umsehen möchte oder noch keinen „Haus-Zahnarzt“ hat, der kann zum Beispiel in unserer Modernbeauty Adressdatenbank nach einer passenden Praxis suchen. Dabei wird die PZR selbst in aller Regel nicht vom Zahnarzt, sondern von den Praxismitarbeiter/-innen mit entsprechender Spezialisierung ausgeführt – beispielsweise von einer /einem Zahnmedizinischen Fachassistenten (ZMF), Dental-Hygieniker/-in (DH) oder einem/einer Zahnmedizinischen Prophylaxe Assistenten (ZMP).

Die Kostenfrage

Die Kosten für die Professionelle Zahnreinigung variieren von Praxis zu Praxis. Im Schnitt werden hierfür etwa 50 bis 80 Euro berechnet, mancherorts liegen die Preise auch darüber oder darunter. Mitunter gewähren die Zahnarztpraxen Rabatte, wenn ein Patient regelmäßig zur PZR erscheint. Grundsätzlich gilt die PZR als Privatleistung, die von den gesetzlichen Krankenversicherern nicht übernommen wird. Private Krankenversicherungen hingegen zahlen die Kosten für die PZR. Dasselbe gilt für entsprechende Zusatzversicherungen, die explizit auch diese Leistung mit einschließen.

 


Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!