Profilkorrektur - Mögliche Komplikationen | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Profilkorrektur
 
kurzinfo
 

Profilkorrektur

Fachbegriff:
Profilkorrektur
 
Anästhesie:
Vollnarkose
 
Dauer:
ca. ? Stunden
 
Klinikaufenthalt:
ca. ? Tage
 
Arbeitsfähig:
nach ? Tagen
 
Sport:
nach ca. ? Wochen
 
Kosten:
ab ? EUR
 
 

 Profilkorrektur - Mögliche Komplikationen | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty

 



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Kein operativer Eingriff ist ohne Risiko. An dieser Stelle können wir dabei nur einige der wichtigsten vorstellen. Der behandelnde Arzt wird seine Patientin bzw. seinen Patienten im Aufklärungsgespräch umfassend informieren und Hinweise geben, wie man durch sein eigenes Verhalten das Risiko von etwaigen Komplikationen verringern kann.

Typische Nach- und Nebenwirkungen

Nach dem Eingriff ist die behandelte Körperpartie (Nase,Kinn) noch sehr empfindlich. Relativ häufig kommt es zu Schwellungen, mitunter auch zu Rötungen oder Blutergüssen. Diese sind meist harmloser Natur und klingen dann von selbst wieder ab. In der ersten Zeit können Kinn bzw. Nase noch leicht bis stärker schmerzen.

Mögliche Risiken

Unter Umständen kann es zu Infektionen der behandelten Gesichtspartie kommen. Mitunter werden hier bereits vorbeugend entzündungshemmende bzw. antibakterielle Arzneimittel verschrieben. Werden Nervenfasern beschädigt, gequetscht oder sogar durchtrennt, sind zeitweilige, in einigen Fällen dauerhafte Missempfindungen möglich. Bei Wundheilungsstörungen verheilen die OP-Narben nicht oder nur sehr schlecht, wodurch es zu überschießendem, wucherndem, wulstigem oder weißem und somit sichtbarem Narbengewebe kommen kann. Bei eingesetztem Silikonimplantat kann dies unter Umständen eine schmerzhafte Glossar InfoKapselfibrose hervorrufen. Im schlimmsten Fall muss dieses dann wieder entfernt werden. Hinzu kommt ein grundsätzliches Narkoserisiko, über das der behandelnde Anästhesist vor dem Eingriff aufklären muss.

 

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für Profilkorrektur.

 


Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!