Folgen des Übergewichtes - Volkskrankheit Übergewicht | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Übergewicht Folgen Quickinfo

Folgen Übergewicht

 

Info:Übergewicht belastet den gesamten Organismus

Beschwerden:Die häufigsten Beschwerden entstehen für das
Herz- Kreislaufsystem

Folgen des Übergewichts | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty

Übergewicht belastet den gesamten Organismus und ist deshalb auf Dauer gefährlich für jedes Organ. Es können die unterschiedlichsten Komplikationen für die Gesundheit auftreten.

Die häufigsten Beschwerden entstehen für das Herz- Kreislaufsystem. Das Herz muss Mehrarbeit leisten, um das Glossar InfoFettgewebe auch mit Blut zu versorgen. Durch die Zurückhaltung von Wasser und Natrium im Körper entsteht Bluthochdruck. Da dies ebenfalls das Herz belastet, kann es zu Herzinfarkt, Angina pectoris oder chronischer Herzschwäche kommen.

Um den erhöhten Sauerstoffbedarf zu decken reicht oft die Lungenkapazität nicht aus und es entwickelt sich chronischer Sauerstoffmangel. Da die Betroffenen auch im Schlafzustand Störungen der Atmung aufweisen, leiden sie oft an Schläfrigkeit, Schnarchen und unruhigem Schlaf.

Außerdem ist Übergewicht ein Risikofaktor für die Entstehung der Zuckerkrankheit. Es drohen weiterhin Erkrankungen wie Gicht, Gallensteine und Leberverfettung.

Übergewichtige leiden nicht selten an chronischen Schmerzen im Wirbelsäulenbereich, in den Hüft-, Knie- und Sprunggelenken aufgrund deren Überlastung.

Kommen zu dem Übergewicht weitere Risikofaktoren wie Nikotinkonsum oder die Einnahme der Pille hinzu, so werden viele Krankheiten nochmals deutlich begünstigt.

Allerdings: Die oben genannten Risiken gelten für tatsächliches Übergewicht. In keinem Fall sollten Normalgewichtige hierdurch veranlasst werden, sich auf Magermaße herunter zu hungern - diese können ebenfalls beträchtliche gesundheitliche Folgewirkungen haben. Ebenfalls wichtig zu wissen: Einige Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Verteilung des Körperfetts mindestens ebenso wichtig ist wie das eigentliche Körpergewicht. So gilt das gerade bei Männern verbreitete Bauchfett als besonders gefährlich, da es die oben beschriebenen Herz-Kreislauf-Probleme direkt begünstigen kann. Die typisch weiblichen Rundungen rund um die Hüfte hingegen gelten gesundheitlich als deutlich weniger bedenklich. Wer sich unsicher ist, sollte deshalb vor der Abnehmkur in jedem Fall einen Arzt konsultieren.