Cellulite

Oberschenkelstraffung / Dermolipektomie – Methoden

Heute stehen zur Oberschenkelstraffung ganz verschiedene Methoden zur Wahl. Bei der klassischen operativen Straffung wird überschüssiges Hautgewebe entnommen und der entstandene Schnitt möglichst narbenschonend wieder zusammengenäht. Dies ist bei der Oberschenkelstraffung besonders wichtig, da hier kaum natürliche Hautfalten vorhanden sind, in denen die Narbe entlanglaufen könnte. Sollen hauptsächlich Fettpolster entfernt werden, so kommen sowohl eine Liposuktion (Fettabsaugung) als auch moderne, non-invasive Methoden wie die Kryolipolyse oder die Fett-weg-Spritze in Frage. Die Entscheidung, welche Methode jeweils geeignet ist, fällen der behandelnde Arzt und die Patientin / der Patient gemeinsam in einem persönlichen Gespräch. Die Operationen zur Oberschenkelstraffung werden in Narkose durchgeführt, wobei die Haut der betroffenen Areale unter hochsterilen Bedingungen gelöst wird. Hierzu können unterschiedliche Schnitte notwendig werden. Wenn die Oberschenkelinnenseite betroffen ist, kommen folgende Schnittführungen in Frage:

Oberschenkelstraffung
Kurzinfo
  • Fachbegriff: Dermolipektomie
  • Anästhesie: Vollnarkose
  • Dauer: Ca. 1-3 Stunden
  • Klinikaufenthalt: 1-3 Tage
  • Arbeitsfähig: Nach 5-10 Tagen
  • Sport: Nach 4 Wochen
  • Kosten: Ab 2.000 Euro
  1. Die Hauterschlaffung ist auf das obere Drittel des Oberschenkels begrenzt. Die Narbe verläuft dann halbmondförmig von der Leiste zur Gesäßfalte.
  2. Die Hauterschlaffung zieht sich über die gesamte Oberschenkelinnenseite bis zum Knie. Die Narbe verläuft dann in der Leiste und an der Oberschenkelinnenseite bis zum Knie.
  3. Ist es zusätzlich zu einer Erschlaffung/ Faltenbildung am Gesäß gekommen, verläuft die Narbe von der Außenseite der Gesäßfalte nach vorn in die Leiste.

Entfernung einer Reiterhose

Hier handelt es sich um eine Fettansammlung im Bereich der Oberschenkelaußenseite. In diesem Fall wird durch kleine Hauteinschnitte in der Po-Falte eine Liposuktion durchgeführt. Ist zusätzlich eine Hauterschlaffung vorhanden, muss auch hier eine Straffungsoperation vorgenommen werden. Nach der Lockerung der Haut wird diese nach oben hin gestrafft, der Überschuss ausgemessen und entfernt. Anschließend werden auch kleinste Blutungen gestillt und die Wunden vernäht. Bevor sie verschlossen werden, werden dünne Drainageschläuche eingesetzt, damit das Wundsekret ablaufen kann und eine Infektion verhindert wird. Die Drainagen werden nach zwei bis drei Tagen entfernt. Zusätzlich wird manchmal in den ersten 24 Stunden ein Antibiotikum verabreicht, um eine komplikationslose Wundheilung zu erreichen. Gleich nach der Operation wird ein fester Verband (Kompressionsverband/ -mieder) angelegt. Mit der Dermolipektomie müssen zwar größere Hautschnitte und längere Narben hingenommen werden, dafür können aber auch große Fettschürzen und Hautfalten beseitigt werden, für die es sonst keine Korrekturmöglichkeiten gibt.

Um das gewünschte Ergebnis bei der Oberschenkelstraffung zu erzielen, das dann dauerhaft bestehen bleibt, sollte ein bestens ausgebildeter Arzt ausgewählt werden, der Erfahrungen im Bereich Oberschenkelstraffung besitzt.

Dr. Edwin Messer

Dr. Edwin Messer

Bad Dürkheim: Dr. Edwin Messer ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurg. Das Medizinstudium absolvierte er in Heidelberg und Mannheim. Tätigkeiten in mehreren namhaften Kliniken Deutschlands und im Ausland folgten. Vor der Niederlassung und selbständigen Tätigkeit in Mannheim 2007 war Dr. Edwin Messer als Oberarzt(…)

Dr. med. Holger M. Pult

Dr. med. Holger M. Pult

Dresden: Dr. Pult ist Experte für Nasenplastiken, Lidplastiken, Brustoperationen und Liftings. Er bietet aber in seiner Praxis nahezu das gesamte Spektrum der ästhetisch-plastischen Chirurgie an. Hierzu gehören alle Straffungsoperationen, Intimkorrekturen und Fettabsaugungen, aber auch Narbenkorrekturen und Faltenbehandlungen. Dr. Pult freut(…)

Dr. Christian Lenz

Dr. Christian Lenz

München: Zweifelsohne beherrscht Dr. med. Christian Lenz alle gängigen Behandlungsmethoden der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. Dennoch legt er seinen Fokus vorrangig auf die Brustchirurgie. In seiner langjährigen Tätigkeit als Mediziner sowie durch zahlreiche Weiterbildungen vertiefte er sein Wissen in diesem Fachbereich. Heute gilt(…)

Dr. Holger Hofheinz

Dr. Holger Hofheinz

Düsseldorf: Dr. Holger Hofheinz hat besondere Schwerpunkte in den Bereichen Brustoperationen, Brustvergrösserung, Faceliftings, Liposuktionen und Bauchdeckenstraffungen sowie Lidplastiken. Grundsätzlich führt er alle Straffungsoperationen(…)

Michael Schneiders

Michael Schneiders

Geilenkirchen, Aachen: Werdegang Michael Schneiders (Jahrgang 1964) ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Hier wichtige Stationen seines beruflichen Werdegangs im Überblick: Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf sowie an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen. 1995 legte er sein(…)

Dr. Thomas Nitzsche

Dr. Thomas Nitzsche

Erfurt, Leipzig: Die Schwerpunkte von Dr. Thomas Nitzsche in der ästhetischen Chirurgie sind Brustoperationen, Brustvergrößerung, Nasenplastiken, Faceliftings sowie Bauchdeckenstraffungen. Selbstverständlich gehören aber weitere Straffungseingriffe sowie Faltenbehandlungen und auch Lidplastiken zu seinem Portfolio. Als ästhetisch-plastischer(…)

 Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für Oberschenkelstraffung!
 

Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193