Rückenstraffung

Rückenstraffung – Ausgangssituation

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe dafür, wieso eine Rückenstraffung erforderlich sein kann und der eigene Rücken irgendwann nicht mehr so straff und schlank aussieht, wie das viele Menschen gern sehen würden. Die natürliche Hautalterung spielt hier eine wichtige Rolle; sie kann dafür sorgen, dass das Gewebe zum Beispiel am oberen oder seitlichen Rücken deutlich erschlafft und um Zuge dessen zunehmend nach unten herab hängt.

Rückenstraffung
Kurzinfo
  • Fachbegriff:
  • Anästhesie: Lokal
  • Dauer: Ca. ? Stunden
  • Klinikaufenthalt: Ca. ? Tage
  • Arbeitsfähig: Nach ? Tagen
  • Sport: Nach ca. ? Wochen
  • Kosten: Ab ? Euro

Auch Gewichtsverluste bzw. – Schwankungen machen der Haut zu schaffen; bei starkem und mitunter schnellem Gewichtsabbau beispielsweise nach einer Schwangerschaft oder einer Radikaldiät kommt der Körper oftmals nicht hinterher, um den über dem Fettgewebe liegenden Hautmantel entsprechend zurückzubilden. Hinzu kommen Fettpölsterchen, die sich gerade an der Rückenpartie hartnäckig halten können.

Für wen ist die Rückenstraffung geeignet?

Die Rückenstraffung wird von Frauen und Männern gewünscht, die sich massiv an dem Aussehen ihrer Rückenpartie stören. Wichtig ist, dass konservative Behandlungsmöglichkeiten wie gezieltes Training oder auch eine Ernährungsumstellung (bei größeren Fetteinlagerungen) nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben. In diesem Fall können eine operative Rückenstraffung, eine Fettabsaugung oder ein Verfahren wie die Injektionslipolyse die gewünschte Veränderung bringen. Wie bei jedem ästhetischen Eingriff bzw. einer ästhetisch-medizinischen Behandlung, so sollten etwaige Vorzüge und Nachteile auch hier sorgfältig abgewogen werden. Bei der Suche nach der passenden Methode stehen seriöse Fachärzte ihren Patientinnen und Patienten selbstverständlich gern zur Seite. Im gemeinsamen Gespräch können dann Behandlungswünsche und – Möglichkeiten erörtert werden, auch Ängste beispielsweise vor bestimmten Risiken sollten hier unbedingt zur Sprache gebracht werden.

    Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:

    Beratung

     Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

     03322-287193

    Welcher Arzt führt die Rückenstraffung durch?

    Die Rückenstraffung sollte ausschließlich von einem erfahrenen Facharzt durchgeführt werden. Weil Titel wie beispielsweise „Schönheitschirurg“ rechtlich nicht geschützt sind, sollten Patientinnen und Patienten besonders aufmerksam sein bei der Suche nach einem geeigneten Arzt bzw. einer entsprechenden Klinik. Geschützt hingegen ist in Deutschland die Spezialisierung „Facharzt für Plastische Chirurgie“ bzw. „Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie“. Die großen Dachverbände DGRPÄC und GÄCD führen Mitgliederlisten mit entsprechend ausgebildeten Fachärzten, die auch im Internet einsehbar sind. Darüber hinaus bietet auch unsere Modernbeauty Datenbank Adressen mit verschiedenen Fachärzten, die sich zum Beispiel auf die Rückenstraffung mit ihren unterschiedlichen Verfahren spezialisiert haben. Bei der Kontaktaufnahme kann dann ein Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbart werden. Dies ist in der Regel kostenlos, einige Ärzte und Kliniken berechnen jedoch eine Schutzgebühr. Im Beratungsgespräch besteht ausreichend Gelegenheit, die individuellen Wünsche und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen. Auch die jeweiligen Risiken sollten hierbei zur Sprache kommen. Nur wer sich rundum aufgeklärt fühlt und keine weiteren Fragen oder Zweifel hat, sollte einen OP- bzw. Behandlungstermin vereinbaren. Zwischen Gespräch und tatsächlichem Eingriff muss in jedem Fall ausreichend Bedenkzeit bestehen.

    Dr. Thomas Nitzsche

    Dr. Thomas Nitzsche

    Erfurt, Leipzig: Die Schwerpunkte von Dr. Thomas Nitzsche in der ästhetischen Chirurgie sind Brustoperationen, Brustvergrößerung, Nasenplastiken, Faceliftings sowie Bauchdeckenstraffungen. Selbstverständlich gehören aber weitere Straffungseingriffe sowie Faltenbehandlungen und auch Lidplastiken zu seinem Portfolio. Als ästhetisch-plastischer(…)

    Dr. Stefan Schmiedl

    Dr. Stefan Schmiedl

    München: Dr. med. Stefan Schmiedl hat besondere Schwerpunkte in den Bereichen Lidchirurgie, Face-Lifting, Ohrkorrekturen, Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen, Brustrekonstruktionen, Genitalchirurgie, körperformenden Operationen wie Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung, Bodylift und der Faltenbehandlung mit Filler und Botulinumtoxin.(…)

    Heidelberger Klinik proaesthetic GmbH

    Heidelberger Klinik proaesthetic GmbH

    Heidelberg, Darmstadt: Wir möchten auf Ihre Wünsche eingehen und legen besonderen Wert auf ein Höchstmaß an Sicherheit, medizinischer Qualität und ansprechendem Ambiente. Einfühlungsvermögen, Verständnis und größtmögliche Diskretion sind dabei die Säulen unserer Behandlung. Kundenfreundlichkeit wird bei uns groß geschrieben. Dazu zählen die(…)

    Dr. Wolfgang Kümpel

    Dr. Wolfgang Kümpel

    München, Berlin: Dr. Wolfgang Kümpel praktiziert in Berlin, München und Mallorca. 1985 gründete er seine Klinik in München, 2003 folgte eine weitere in Berlin und seit 2005 praktiziert er auch einige Wochen pro Jahr auf Mallorca. Zum Service von Dr. Kümpel gehört es, jeweils solange für einen Patienten vor Ort zu sein, bis die letzten Fäden(…)

    Priv. Doz. Dr. Klaus J. Walgenbach

    Priv. Doz. Dr. Klaus J. Walgenbach

    Bonn: 2004 wurde die Fachrichtung Plastische und Ästhetische Chirurgie – erstmalig und einzigartig in Deutschland als privat geführte Einheit an einem Universitätsklinikum – in der Universitätsfrauenklinik Bonn etabliert, an dem das gesamte Spektrum der plastisch-rekonstruktiven wie auch der plastisch-ästhetischen Chirurgie(…)

    Dr. med. Katrin Vossoughi

    Dr. med. Katrin Vossoughi

    Düsseldorf, Köln: Dr. med. Katrin Vossoughi hat besondere Schwerpunkte in der Brustchirurgie, der Korrektur der Körperform sowie der ästhetischen(…)

     Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für Rückenstraffung!
     

    Beratung

     Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

     03322-287193