Cellulitebehandlung - Methoden | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Cellulitebehandlung
kurzinfo

Cellulitebehandlung

Fachbegriff:
Behandlung von dermopanniculosis deformans
Anästhesie:
Lokal
Dauer:
ca. ? Stunden
Klinikaufenthalt:
ca. ? Tage
Arbeitsfähig:
nach ? Tagen
Sport:
nach ca. ? Wochen
Kosten:
ab ? EUR

Cellulitebehandlung - Methoden | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Zur Cellulitebehandlung gibt es unterschiedliche Methoden, denn Glossar InfoCellulite ist nicht gleich Cellulite: Ursachen, Aussehen und Beschaffenheit der unschönen „Orangenhaut“ können individuell sehr unterschiedlich ausfallen. Deshalb ist es wichtig, zunächst selbst nach den genauen Ursachen für die ungeliebten Dellen zu suchen – eventuell können diese beispielsweise durch Sport oder eine behutsame Gewichtsabnahme direkt angegangen werden. Häufig jedoch ist es der Mix aus spezifisch beschaffenem Glossar InfoBindegewebe und dem typisch weiblichen Hormonhaushalt, der die Dellen auf Oberschenkel und Po-Partie bringt – ganz unabhängig vom individuellen Lebensstil. An dieser Stelle präsentieren wir daher sowohl konservative als auch operative und nicht-invasive Behandlungsmöglichkeiten. Welche Methode der Cellulitebehandlung am ehesten den gewünschten Erfolg verspricht, ist von Fall zu Fall sehr unterschiedlich und sollte daher im Zweifel mit einem erfahrenen Experten besprochen werden.

Konservative Methoden

Es gibt eine ganze Reihe an konservativen Behandlungsmethoden gegen unerwünschte Cellulitedellen: Gezielte Gymnastik, Sport im Allgemeinen, eine spezielle Ernährung, High-Tech Pflegeprodukte, Cellulitewickel („Body Wraps“), ausgewählte Massagen. Gerade bei leichter ausgeprägten Hautunebenheiten und in Kombination miteinander können diese Methoden eine Verbesserung der Cellulite bewirken. Eine Garantie hierfür gibt es aber nicht. Meist ist der Effekt durch eine optische Glättung und mitunter auch Straffung der Hautoberfläche zu erklären. Es gibt jedoch auch Verfahren, beispielsweise die genannten Anti-Cellulite Massagetechniken oder spezielle Körperwickel, die das Problem im wahrsten Sinne des Wortes tiefer angehen und direkt auf das betroffene Bindegewebe einwirken können. Auch hier sollte man aber keine Wunder von heute auf morgen erwarten, mehrere Behandlungen in einem gewissen zeitlichen Abstand sind nötig, um einen sichtbaren Effekt zu haben. Im Allgemeinen wird zudem eine ausgewogene Ernährung mit ausreichend Bewegung sowie regelmäßiges Eincremen empfohlen, um das Bindegewebe straff und elastisch zu halten. Als vorbeugende Maßnahmen sind diese Methoden in jedem Fall erfolgsversprechend. Ganz verhindern lassen sich Cellulitedellen aber auch hierdurch nicht unbedingt.

Operative Methoden / Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sind die vorhandenen Cellulitedellen in erster Linie Ausdruck ungünstiger Fettpolster, so können diese beispielsweise mit Hilfe der Glossar InfoLiposuktion (Fettabsaugung) entfernt werden. Hierbei wird zunächst eine vorbereitende Glossar InfoInjektion beispielsweise mit wässriger Kochsalzlösung in das Gewebe gespritzt, wodurch die Absaugung mit einer speziellen Kanüle im Anschluss erleichtert werden kann. Die Cellulitedellen sollten sich in Folge dessen deutlich glätten. Eine andere Möglichkeit, gezielt einzelne Fettpölsterchen zu beheben, bietet die sogenannte Fett-Weg-Spritze oder Injektionslipolyse. Dabei werden spezielle Wirkstoffe direkt ins betroffene Hautgewebe injiziert, die die hier vorhandenen Fettzellen nach und nach auflösen sollen. Mitunter sind mehrere Sitzungen nötig, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Eine weitere Möglichkeit der Cellulitebehandlung besteht in der operativen Straffung der Oberschenkel. Hierbei wird die Haut mittels speziell gesetzter Einschnitte gestrafft und anschließend neu vernäht, sie soll nun insgesamt deutlich glatter und straffer wirken.

Minimal-Invasive Methode

Eine der neuesten vielversprechenden Methoden zur Behandlung von Cellulite ist Cellfina®. Diese Behandlung ist dauerhaft, da sie die primäre Ursache für Cellulite bekämpft: Bindegewebsstränge, die die Haut nach unten ziehen und so Dellen entstehen lassen. Bei der Behandlung werden die zu behandelnden Areale lokal betäubt. Anschließend werden die verkürzten Bindegewebsstränge mit einem speziellen Gerät präzise von der Oberhaut gelöst. Die Haut kann sich so glätten und die unerwünschten Dellen verschwinden. Es handelt sich hierbei um einen Glossar Infominimal-invasiven Eingriff, der ambulant durchgeführt wird. Der Patient ist somit nach einer kurzen Schonzeit nach dem Eingriff wieder voll funktionsfähig. Je nach Umfang der von Cellulite betroffenen Areale dauert die Cellfina®-Behandlung ca. 45 bis 60 Minuten.

Non-invasive Methoden / Ästhetische Dermatologie

Die neue Generation non-invasiver Methoden wird dem Bereich der Ästhetischen Dermatologie, also der ästhetisch begründeten Behandlung des Hautgewebes zugeordnet. Innerhalb der letzten Jahre sind hier vor allem in den USA verschiedene Verfahren entwickelt worden, die eine schonende Verbesserung der Hautbeschaffenheit bei möglichst geringen Nebenwirkungen versprechen. Besonders häufig kommt hierbei zum Beispiel Glossar InfoUltraschall zum Einsatz. Besonderen Erfolg soll die Kombination verschiedener Wirkungsmechanismen, beispielsweise von Wärme oder Kälte plus Ultraschall und integrierte Vakuum-Massage, bringen. Auf die Wirkung von Infrarotstrahlung in Kombination mit Radiowellen setzt die VELASHAPE™ Technologie, die ebenfalls in den Bereich non-invasiver Verfahren gehört. Allen Methoden gemein ist, dass sie keinerlei Einschnitt oder Einstich ins Gewebe erfordern und somit ein insgesamt geringeres Behandlungsrisiko mit sich bringen. Außerdem soll die gesamte Beschaffenheit von Haut und Bindegewebe deutlich verbessert werden. Einige, aber nicht alle dieser Methoden dürfen übrigens auch beispielsweise im Kosmetikstudio oder von Heilpraktikern durchgeführt werden.


Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für Cellulitebehandlung.


Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!