Brustrekonstruktion - Ausgangssituation | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Brustrekonstruktion - Ausgangssituation
kurzinfo

Brustrekonstruktion

Fachbegriff:
Brustrekonstruktion
Anästhesie:
Vollnarkose
Dauer:
ca. 2-4 Stunden
Klinikaufenthalt:
ca. 2-3 Tage
Arbeitsfähig:
nach 7-10 Tagen
Sport:
nach ca. 4 Wochen
Kosten:
ab 4500,- EUR

Brustrekonstruktion - Ausgangssituation



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Gründe für die Brustrekonstruktion

Die Brustrekonstruktion wird von Frauen gewünscht, die ihre Brustpartie optisch wieder herstellen lassen möchten. Dies kann zum Beispiel nach einer vorangegangenen Brustkrebserkrankung mit Entfernung des krankhaften Brustgewebes der Fall sein. Für viele Frauen ist eine solche Erkrankung sowohl körperlich wie auch psychisch sehr belastend. Die Aussicht, ein Leben lang auf eine Glossar InfoProthese angewiesen zu sein, ist für einige Betroffene besonders schlimm. Sie fühlen sich in ihrer Weiblichkeit regelrecht beschnitten, worunter Selbstbewusstsein und Wohlbefinden zusätzlich leiden. Eine Brustrekonstruktion erfüllt somit nicht nur ästhetische Zwecke, sondern kann außerdem helfen, das weibliche Selbstwertgefühl zu verbessern und die Erinnerungen an die Krankheit abzumildern. Deutlich seltener, aber nicht unüblich kann eine Brustrekonstruktion auch zum Beispiel nach einem Unfall durchgeführt werden. Das Behandlungsziel liegt auch hier in der Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands.



Den richtigen Arzt finden

Die Brustrekonstruktion ist ein Eingriff, der ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz und Erfahrung erfordert. Deshalb sollten Patientinnen ausschließlich Fachärzte mit entsprechender Spezialisierung auf diese Operation auswählen. Adressen mit Ärzten und Kliniken, die eine Brustrekonstruktion anbieten, finden Sie zum Beispiel in der Datenbank von Modernbeauty. Darüber hinaus ist beispielsweise auch die Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) mit ihrer virtuellen Mitgliedersuche eine gute Anlaufstelle. Wie der Name bereits nahe legt, fällt die operative Brustrekonstruktion in den Bereich der Rekonstruktiven Chirurgie. Diese wiederum gilt als Teilbereich der Plastischen Chirurgie. Mitunter wird der Eingriff jedoch auch von Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit entsprechender Schwerpunktlegung angeboten. Wichtig: Weil dieser Eingriff mit einigen Risiken verbunden ist und die Behandlung insgesamt längere Zeit in Anspruch nehmen kann, ist ein persönliches Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patientin hier von besonders großer Bedeutung. Betroffene Frauen sollten deshalb keine Kompromisse eingehen und sich einen Arzt suchen, bei dem sowohl die fachliche Qualifikation und Erfahrung wie auch die persönliche Basis stimmt. Deshalb ist die Vereinbarung eines unverbindlichen Beratungsgesprächs zum Kennelernen immer eine gute Wahl.



Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!