Brustvergrößerung

Hohlwarzen-Schlupfwarzen entfernen – Vorbereitung und Nachsorge

Für den Erfolg einer Behandlung spielt die korrekte Vor- und Nachsorge eine nicht unerhebliche Rolle. Um diese zu gewährleisten, erklärt der behandelnde Arzt vor dem Eingriff alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen sowie Hinweise zur Heilungsphase. Zu den wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen vor dem Eingriff gehört der Verzicht auf Alkohol sowie Blut verdünnende Medikamente, beispielsweise bestimmte Schmerzmittel. Dies gilt selbstverständlich nicht für ärztlich verordnete und notwendige Arzneimittel, die niemals eigenhändig abgesetzt werden dürfen. Der Verzicht auf Nikotin schon vor dem Eingriff kann sich einigen Studien zu Folge positiv auf den gesamten Behandlungsverlauf, in dem Fall also die Wundheilung auswirken.

Hohlwarzen-Schlupfwarzen
Kurzinfo
  • Fachbegriff:
  • Anästhesie: Vollnarkose
  • Dauer: Ca. 1-2 Stunden
  • Klinikaufenthalt: Ca. 1-2 Tage
  • Arbeitsfähig: Nach 3-5 Tagen
  • Sport: Nach ca. 2 Wochen
  • Kosten: Ab 1.500 Euro

Schonung und Verzicht auf Sonnenbäder: Wichtige Verhaltensregeln nach dem Eingriff

Nach dem operativen Eingriff wird die entstandene Narbe meist mit selbst auflösendem Nahtmaterial versorgt. Ist dies nicht der Fall, müssen die Fäden einige Zeit nach der OP noch gezogen werden. Darüber hinaus wird die Brustwarze mit einem Spezialverband oder Spezialpflaster versorgt, der bzw. das Blut und austretendes Wundwasser aufnehmen und meist nach kurzer Zeit wieder abgenommen werden. Unmittelbar nach der OP ist körperliche Schonung ratsam. Hierzu gehört nicht nur der Verzicht auf Sport, sondern auch beispielsweise auf Sonnenbäder, Sauna oder Solarium. Die genaue Zeitspanne nennt der behandelnde Arzt. Um Wundheilungsstörungen zu vermeiden, sollte die Operationswunde möglichst nicht belastet werden. Lockere Kleidung und ein Spezial-BH können helfen, die noch sehr empfindliche Brustwarze zu schonen. Darüber hinaus sollte selbstverständlich wie auch vor dem Eingriff einige Zeit auf Alkohol sowie idealer Weise Nikotin verzichtet werden. Vor und auch nach einer medizinischen Behandlung kann die Patientin selbst zu einem optimalen Heilungsverlauf beitragen. Welche Maßnahmen hier im Einzelnen zu beachten sind, hängt stark von der gewählten Methode ab. Im Folgenden stellen wir einige der wichtigsten vor. Darüber hinaus können jedoch auch andere Hinweise zu befolgen sein – entscheidend ist hier stets der Rat des behandelnden Arztes bzw. der zugehörigen Klinik/Praxis. Für die Behandlung mit konservativen Methoden ohne chirurgische Einschnitte sind die gelisteten Maßnahmen nicht relevant.

Dr. Edwin Messer

Dr. Edwin Messer

Bad Dürkheim: Dr. Edwin Messer ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurg. Das Medizinstudium absolvierte er in Heidelberg und Mannheim. Tätigkeiten in mehreren namhaften Kliniken Deutschlands und im Ausland folgten. Vor der Niederlassung und selbständigen Tätigkeit in Mannheim 2007 war Dr. Edwin Messer als Oberarzt(…)

Dr. med. Holger M. Pult

Dr. med. Holger M. Pult

Dresden: Dr. Pult ist Experte für Nasenplastiken, Lidplastiken, Brustoperationen und Liftings. Er bietet aber in seiner Praxis nahezu das gesamte Spektrum der ästhetisch-plastischen Chirurgie an. Hierzu gehören alle Straffungsoperationen, Intimkorrekturen und Fettabsaugungen, aber auch Narbenkorrekturen und Faltenbehandlungen. Dr. Pult freut(…)

Dr. Christian Lenz

Dr. Christian Lenz

München: Zweifelsohne beherrscht Dr. med. Christian Lenz alle gängigen Behandlungsmethoden der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. Dennoch legt er seinen Fokus vorrangig auf die Brustchirurgie. In seiner langjährigen Tätigkeit als Mediziner sowie durch zahlreiche Weiterbildungen vertiefte er sein Wissen in diesem Fachbereich. Heute gilt(…)

Dr. Holger Hofheinz

Dr. Holger Hofheinz

Düsseldorf: Dr. Holger Hofheinz hat besondere Schwerpunkte in den Bereichen Brustoperationen, Brustvergrösserung, Faceliftings, Liposuktionen und Bauchdeckenstraffungen sowie Lidplastiken. Grundsätzlich führt er alle Straffungsoperationen(…)

Michael Schneiders

Michael Schneiders

Geilenkirchen, Aachen: Werdegang Michael Schneiders (Jahrgang 1964) ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Hier wichtige Stationen seines beruflichen Werdegangs im Überblick: Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf sowie an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen. 1995 legte er sein(…)

Dr. Thomas Nitzsche

Dr. Thomas Nitzsche

Erfurt, Leipzig: Die Schwerpunkte von Dr. Thomas Nitzsche in der ästhetischen Chirurgie sind Brustoperationen, Brustvergrößerung, Nasenplastiken, Faceliftings sowie Bauchdeckenstraffungen. Selbstverständlich gehören aber weitere Straffungseingriffe sowie Faltenbehandlungen und auch Lidplastiken zu seinem Portfolio. Als ästhetisch-plastischer(…)

 Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für Hohlwarzen-Schlupfwarzen!
 

Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193