Hautausschlag - Ursachen | Haut-Tipps auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Hauterkrankung-Hautauschlag Quickinfo

Hautausschlag

 

Info:Hautausschlag ist nur das äußerliche Anzeichen innerlicher
Gesundheitsprobleme

Ursachen:vielfältig Ursachen z.B. Infektionen mit Bakterien oder anderen
Viren, Hautkrankheiten, verschiedene Allergien oder auch
Geschlechtskrankheiten

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe für Faltenbehandlung, Besenreiser, Anti-Aging, Hautunreinheiten, Injektionen ....

Benutzen Sie dazu unseren Arztfinder.

 

Hautausschlag - Ursachen | Haut-Tipps auf ModernBeauty

Woher kommen die roten Punkte?

Jeder kennt das Problem. Nach einer stressigen Woche, einem verpatzten Date oder einer langen, durchfeierten Nacht wacht man am nächsten Morgen auf und stellt bei routinierten Blick in den Spiegel fest, dass man da Dinge im Gesicht oder auf anderen Hautpartien des Körpers hat, die da weder hingehören noch schön aussehen. Doch wie kommt es zu solchen Hautunreinheiten, was sind die Ursachen?

Ursachen

Die Ursachen eines Hautauschlages können vielfältig sein und sind nicht immer leicht zu finden. Einige Beispiele, die die Ursache sein können, sollen hierbei angeführt werden. Ursachen können Infektionen mit Bakterien oder anderen Viren sein. Auch Hautkrankheiten können hinter dem Hautausschlag stecken, oder verschiedene Allergien. Einige Geschlechtskrankheiten können zur Ausbildung von Hautkrankheiten führen, sowie verschiedene innere Krankheiten. Eine unangenehme und oft sehr entzündliche Hauterkrankung ist Akne. Unter ihr leiden besonders oft Menschen, die sich in einer Phase der Hormonumstellung befinden. Eine solche Phase können die Pubertät, die Wechseljahre, aber auch die Schwangerschaft sein. In diesen Perioden werden vermehrt männliche Hormone ausgeschüttet, die zu unangenehmen Hautausschlag führen können.

Des Weiteren kann ein Hautausschlag durch Herpes, Hautpilze, Läuse; Kinderkrankheiten, wie Masern, Röteln und Windpocken; Schuppenflechte, Neurodermitis und zahlreiche weitere Krankheiten und Faktoren ausgelöst werden. Viele Hautausschläge treten häufig im Kinderalter auf und sind, wenn sie jucken und sich entzünden, besonders für kleine Kinder oft nur sehr schwer zu verstehen und ertragen. Um die tatsächliche Ursache zu erkennen, ist ein oder sind mehrere Besuche beim Arzt unumgänglich. Denn behandelt man den Hautausschlag falsch, kann er sich zu einer gefährlichen Entzündung entwickeln. Es gilt also bei der Behandlung sehr behutsam und vorsichtig vorzugehen.

Medizinische Diagnosen

Durch verschiedene Tests, wie beispielsweise einem Allergietest, kann der Arzt die Ursache für den Hautausschlag feststellen. Oft ist es dabei aber nicht nur mit einem Besuch und Test beim Arzt getan, sondern verschiedene Untersuchungen müssen durchgeführt werden. Die Grindflechte ist beispielsweise die häufigste bakterielle Hautkrankheit bei Kindern und wird daher von fachkundigem medizinischen Personal schnell entdeckt werden. Auch Hautausschläge, die bei typischen Kinderkrankheiten wie Masern, Röteln und Windpocken vorkommen, werden vom Arzt schnell diagnostiziert.

Auch wenn die Ursachen für Hautausschläge sehr vielschichtig und mitunter schwer zu finden sein können, kann man die Ursachen einschränken, wenn man sich zum Beispiel fragt, ob der Ausschlag plötzlich oder schleichend aufgetreten ist. Hatte man in den vergangen Tagen oder Stunden Kontakt zu kranken Personen oder Tieren – hat man vielleicht eine streunende Katze oder auch ein Reh gestreichelt? Ist man gerade im Urlaub (gewesen) und hat dabei fremde Speisen zu sich genommen oder mit Wasser, das in Bezug zur gewohnten Wasserqualität stark differiert, in Berührung gekommen?

Medizinisch betrachtet gehen Hautveränderungen vom so genannten Gefäßbindegewebe aus. Meist treten sie plötzlich und relativ akut auf und können bestimmte kleinere, aber auch größere Partien des Körpers befallen. Neben den bereits erwähnten Ursachen können auch extreme thermische Einwirkungen, wie eine lokale Unterkühlung oder auch Sonnenbrand, die Ursache für Hautausschläge sein. Die häufigsten Ursachen sind aber immer Allergien und allergische Reaktionen. Auch Impfunverträglichkeit kann eine Ursache sein.