Gummy-Smile-Korrektur - Ausgangssituation | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Gummy-Smile-Korrektur
 
kurzinfo
 

Gummy-Smile-Korrektur

Fachbegriff:
Gummy-Smile-Korrektur
 
Anästhesie:
lokal
 
Dauer:
ca. ? Tage
 
Klinikaufenthalt:
ca. ? Tage
 
Arbeitsfähig:
ca. ? Tage
 
Sport:
nach ? Tagen
 
Kosten:
ab ? EUR
 
 

 Gummy-Smile-Korrektur - Ausgangssituation | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty

 



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Die Korrektur des Gummy Smile ist medizinisch in aller Regel nicht notwendig. Gewünscht wird die Behandlung daher von Männern und Frauen, die ihr Gummy Smile vor allem als ästhetisches Ärgernis empfinden. Eine Gummy-Smile-Korrektur wird daher in aller Regel nicht von den Krankenkassen übernommen, sondern muss aus eigener Tasche bezahlt werden.
Darüber hinaus kann ein stark ausgeprägtes Gummy-Smile unter Umständen auch zu einer unangenehmen Mundtrockenheit führen: Kann die Oberlippe überhaupt nicht mehr geschlossen werden, so trocknen Zahnfleisch und Mundraum permanent aus. In manchen Fällen wurde auch von Atemproblemen während des Schlafs einschließlich Schnarchen berichtet.

Welcher Arzt für welchen Eingriff?

Für die Gummy-Smile Korrektur kommen je nach Methode verschiedene Fachärzte als Ansprechpartner in Frage. Ein operativer Eingriff sollte ausschließlich von einem erfahrenen Arzt mit entsprechender Spezialisierung durchgeführt werden, also beispielsweise einem Facharzt für Kieferchirurgie oder einem Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Entsprechende Adressen von Praxen und Kliniken kann man zum Beispiel bei der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V. unter http://www.mkg-chirurgie.de recherchieren.
Für eine Verkronung der zu klein wirkenden Frontzähne sollte ein Zahnarzt aufgesucht werden. Unterspritzungen mit Botox sowie Laserbehandlungen werden zum Beispiel von Fachärzten für Dermatologie oder auch von Fachärzten für Ästhetische Chirurgie durchgeführt. Auch Experten für die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie bieten diese Form der Gummy-Smile Korrektur mitunter ebenfalls an.

 


Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!