Scheidenpilzinfektion

Po-Implantate – Methoden

Das Einsetzen der Po-Implantate kann ausschließlich durch einen operativen Eingriff erfolgen. Dieser wird in Vollnarkose durchgeführt und ist häufig mit einem kurzen stationären Aufenthalt verbunden. Vor dem eigentlichen Eingriff ist meist ein vorbereitender Schritt notwendig: Noch vor der Narkose zeichnet der behandelnde Arzt Linien mit einem wasserfesten Stift auf die Gesäßpartie.

Po-Implantate
Kurzinfo
  • Fachbegriff: Po-Endoprothese
  • Anästhesie: Vollnarkose
  • Dauer: Ca. ? Stunden
  • Klinikaufenthalt: Ca. ? Tage
  • Arbeitsfähig: Nach ? Tagen
  • Sport: Nach ? Wochen
  • Kosten: Ab ? Euro

Entlang dieser Linien kann er später die chirurgischen Einschnitte setzen. Der vorbereitende Schritt ist notwendig, da sich die Muskulatur unter Einwirkung der Narkose entspannt und die Schnittführung sonst nicht unbedingt korrekt verlaufen würde.Gesetzt werden die Einschnitte vornehmlich in der natürlichen Po-Falte. Hierdurch sind sie später nach erfolgreicher Wundheilung nahezu unsichtbar. Nach Eröffnung des Gewebes kann der behandelnde Arzt die sogenannte Implantattasche schaffen. Dabei wird die Muskulatur sorgfältig gelöst, anschließend das gewählte Silikonkissen eingesetzt. Zum Schluss werden die gesetzten Einschnitte wieder vernäht. Häufig wird hierzu heute selbstauflösender Faden verwendet. Für eventuell anfallende Wundflüssigkeit sowie Blut wird außerdem häufig noch ein Drainageröhrchen gelegt, durch welches diese sicher abfließen können.

Po-Vergrößerung mit Eigenfett

Die Eigenfettbehandlung stellt eine Alternative zur Po-Vergrößerung mit Implantaten dar. Falls die betroffene Patientin ohnehin eine Fettabsaugung (Liposuktion) geplant hat, so können beide Behandlungen miteinander kombiniert werden. Zur Eigenfettbehandlung muss zunächst körpereigenes Fettgewebe entnommen und anschließend aufbereitet werden. Nun kann der Arzt die entnommenen Fettzellen an anderer Stelle, hier also am Gesäß, injizieren. Dabei gibt es spezielle Schemata, mit deren Hilfe der Po optimal auf die gewünschte Form und Figur modelliert werden kann. Weil bei dieser Behandlung körpereigenes Fettgewebe verwendet wird, ist das OP-Ergebnis mitunter nicht dauerhaft. Hier sollten die spezifischen Vorzüge, aber auch mögliche Risiken und Nachteile der jeweiligen OP-Methoden sorgfältig abgewogen werden. Basis für die individuelle Entscheidung stellt natürlich das persönliche Gespräch mit dem ausgewählten Facharzt dar.

Dr. Holger Hofheinz

Dr. Holger Hofheinz

Düsseldorf: Dr. Holger Hofheinz hat besondere Schwerpunkte in den Bereichen Brustoperationen, Brustvergrösserung, Faceliftings, Liposuktionen und Bauchdeckenstraffungen sowie Lidplastiken. Grundsätzlich führt er alle Straffungsoperationen(…)

Michael Schneiders

Michael Schneiders

Geilenkirchen, Aachen: Werdegang Michael Schneiders (Jahrgang 1964) ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Hier wichtige Stationen seines beruflichen Werdegangs im Überblick: Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf sowie an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen. 1995 legte er sein(…)

Dr. Stefan Schmiedl

Dr. Stefan Schmiedl

München: Dr. med. Stefan Schmiedl hat besondere Schwerpunkte in den Bereichen Lidchirurgie, Face-Lifting, Ohrkorrekturen, Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen, Brustrekonstruktionen, Genitalchirurgie, körperformenden Operationen wie Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung, Bodylift und der Faltenbehandlung mit Filler und Botulinumtoxin.(…)

Dr. Wolfgang Kümpel

Dr. Wolfgang Kümpel

München, Berlin: Dr. Wolfgang Kümpel praktiziert in Berlin, München und Mallorca. 1985 gründete er seine Klinik in München, 2003 folgte eine weitere in Berlin und seit 2005 praktiziert er auch einige Wochen pro Jahr auf Mallorca. Zum Service von Dr. Kümpel gehört es, jeweils solange für einen Patienten vor Ort zu sein, bis die letzten Fäden(…)

Kosmed Klinik

Kosmed Klinik

Kiel: Die Kosmed-Klinik Die Kosmed-Klinik ist seit Beginn des Jahres 2007 im Mare-Klinikum in Kiel, seit 2002 in Hamburg in den Colonnaden in den Bereichen der ästhetischen Chirurgie, ästhetischen Dermatologie, Laserkosmetik und Anti-Aging Medizin etabliert. Unsere Klinik differenziert sich zu den Mitbewerbern durch den Einsatz von(…)

Dr. med. Jürgen Kimmritz

Dr. med. Jürgen Kimmritz

Hamburg, Berlin: Dr. med. Jürgen Kimmritz ist Facharzt für Chirurgie, Plastische und Ästhestische Chirurgie. Beratungen und Operationen werden von ihm persönlich in der in Hamburgs Zentrum gelegenen Estetica-Clinic (www.estetica-clinic.com) vorgenommen. Außerdem operiert Dr. med. Jürgen Kimmritz im Dr. Klapp Operationszentrum Eppendorf(…)

 Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für Po-Implantate!
 

Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193