Dermabrasion - Ausgangssituation | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Dermabrasion
kurzinfo

Dermabrasion

Fachbegriff:
Anästhesie:
lokal
Dauer:
ca. ? Stunden
Klinikaufenthalt:
ca. ? Tage
Arbeitsfähig:
ca. ? Tage
Sport:
ca. ? Wochen
Kosten:
ab ? EUR

Glossar InfoDermabrasion - Ausgangssituation | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Ausgangssituation

Die Haut ist nicht nur das größte Organ des Menschen, sie ist auch ein besonders faszinierendes: Tagtäglich erneuern sich ihre Zellen, wobei alte abgestoßen und durch neue ersetzt werden. Durch unterschiedliche Gründe kann dieser natürliche Prozess jedoch gestört oder erschwert sein: Narben beispielsweise, die durch eine Akne vulgaris oder auch durch Verletzungen entstanden sind, ziehen sich oft durch mehrere Hautschichten hindurch und verbleiben hier trotz Erneuerung der obersten Hautzellen bestehen. Ähnlich verhält es sich mit Falten und anderen Hautunebenheiten. Im Laufe der Zeit können außerdem neue Unebenheiten hinzukommen: Zum einen verläuft die Erneuerung stetig langsamer, wobei es auch zu Störungen kommen kann. Zum anderen zollt beispielsweise die fortwährende UV-Strahlung ihren Tribut, der sich unter anderem in Form von Pigment- und Altersflecken bemerkbar machen kann. All diese Zeichen der Zeit sind medizinisch betrachtet harmlos, sie können jedoch zum ästhetischen Ärgernis werden. Die Dermabrasion bietet eine Möglichkeit, zu einer glatteren, ebenmäßiger wirkenden Haut zu gelangen. Bei der Behandlung werden die obersten Hautschichten mittels eines Spezialgerätes mechanisch abgeschliffen. Hierdurch können auch tiefer in die Haut „eingearbeitete“ Unebenheiten abgetragen werden, wobei neue Hautzellen dann ein ebenmäßiges Bild schaffen.

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Ganz allgemein wird die mechanische Hautabschleifung mittels Dermabrasion zur Verbesserung des Hautbildes angewandt. Dabei wird die Behandlung von Frauen und auch Männern gewünscht, die beispielsweise hartnäckige Aknenarben, Pigmentveränderungen oder Tätowierungen der oberen Hautschichten, kleinere Falten oder beispielsweise Altersflecken entfernen lassen möchten. Auch bei der Glossar InfoHyperkeratose, der übermäßigen Verhornung der Haut, kann die Dermabrasion Abhilfe schaffen. Ein weiteres Anwendungsfeld bietet sich bei der Couperose, die mit Rötungen und, im späteren Stadium, auch einer Verdickung der Nase einhergehen kann. In beiden Fällen ist eine mechanische Abschleifung der betroffenen Hautpartien möglich. Wichtig: Wie bei allen medizinischen Behandlungen, so müssen selbstverständlich auch hier etwaige Gegenanzeigen abgeklärt werden. Es kann deshalb sein, dass sich im ärztlichen Beratungsgespräch oder der Vorabuntersuchung eine Glossar InfoKontraindikation gegen die Durchführung der Behandlung ergibt.

Wer bietet die Dermabrasion an?

Die mechanische Abschleifung der obersten Hautschichten wird von verschiedenen Fachärzten angeboten. Meist sind diese als Fachärzte für Dermatologie oder Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie ausgebildet und haben sich entsprechend spezialisiert. In unserer Modernbeauty Adressdatenbank finden Sie zahlreiche Praxen und Kliniken, die eine Dermabrasion anbieten. Der Kontakt mit praktischer Umkreissuche ist ganz einfach: Über den Telefonbutton können Sie ganz bequem einen Rückruf beantragen, über das E-Mail Formular leiten wir Ihre Anfrage gern umgehend weiter.

Wichtig: Der Begriff Dermabrasion wird mitunter auch für ähnliche Verfahren verwendet, obwohl sich diese deutlich unterscheiden können. In Kosmetikstudios beispielsweise ist die Mikrodermabrasion eine beliebte Methode zur oberflächlichen Verbesserung des Hautbildes. Diese Behandlung ist zwar vom Verfahren her ähnlich, wirkt aber deutlich weniger intensiv als die Dermabrasion. Eine Dermabrasion mit örtlicher Betäubung darf selbstverständlich nur von einem ausgebildeten Facharzt durchgeführt werden.


Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für Dermabrasion.

Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe