Ohrläppchenkorrektur - Vorbereitung und Nachsorge | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Ohrläppchenkorrektur
kurzinfo

Ohrläppchenkorrektur

Fachbegriff:
Anästhesie:
Lokal
Dauer:
ca. ? Stunden
Klinikaufenthalt:
ca. ? Tage
Arbeitsfähig:
nach ? Tagen
Sport:
nach ca. ? Wochen
Kosten:
ab ? EUR

Ohrläppchenkorrektur - Vorbereitung und Nachsorge | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Unabhängig von der jeweils gewählten Methode ist die Ohrläppchenkorrektur in aller Regel ein ambulanter Eingriff, der meist nur wenig Zeit in Anspruch nimmt und ohne bzw. lediglich mit lokaler Betäubung durchgeführt werden kann. Ob und falls ja, welche speziellen Vorbereitungsmaßnahmen im Einzelnen erforderlich sind, erklärt der behandelnde Arzt. An dieser Stelle haben wir einige der wichtigsten Hinweise zusammengestellt, die jedoch lediglich als allgemeine Orientierung dienen können.

Vor der Ohrläppchenkorrektur

Grundsätzlich ist es sinnvoll, nach der Ohrläppchenkorrektur eine Begleitung bzw. einen Ansprechpartner neben sich zu wissen. Bei etwaigen Komplikationen kann so unmittelbar für Hilfe gesorgt werden. Zur OP sollten die Patientin/der Patient ausgeruht und körperlich fit erscheinen. Der Verzicht auf Alkohol und blutverdünnende Medikamente kann sinnvoll und hilfreich sein, um unnötige Komplikationen zu vermeiden. Lebensnotwendige bzw. ärztlich verordnete Mittel dürfen selbstverständlich nicht eigenständig abgesetzt werden. Hier ist stets eine genaue Rücksprache mit dem zuständigen Haus- bzw. Facharzt notwendig.

Nach der Ohrläppchenkorrektur

Die Ohrläppchenkorrektur erfolgt ambulant, ein längerer Aufenthalt in der Arztpraxis bzw. Klinik ist deshalb ebenso wenig vorgesehen wie eine Narkose. Trotzdem kann es sinnvoll sein, nach dem Eingriff ausreichend Zeit zur Regeneration einzuplanen. Für einige Tage (mitunter auch länger) sollte auf direkte Hitze beispielsweise durch Sauna, aber auch auf Sport und körperliche Anstrengung im Allgemeinen verzichtet werden. Um die empfindlichen Ohrläppchen zu schonen und vor Druck oder gar Verletzungen zu schützen, können je nach Methode ein spezieller Verband oder ein geeignetes Pflaster angelegt werden. Wichtig: Ohrringe sollten auf Grund der Empfindlichkeit des behandelten Gewebes erst nach einigen Wochen getragen werden. Dies gilt insbesondere für Korrekturen nach ausgedehnten Ohrlöchern.




Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!