Bauchnabelkorrektur / Umbilicoplastik - mögliche Komplikationen / Umbilicoplastik | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Bauchnabelkorrektur
 
kurzinfo
 

Bauchnabelkorrektur

Fachbegriff:
Umbilicoplastik
 
Anästhesie:
nach Absprache
 
Dauer:
ca. 1-2 Stunden
 
Klinikaufenthalt:
nach Absprache
 
Arbeitsfähig:
nach 7 Tagen
 
Sport:
nach 4 Wochen
 
Kosten:
ab 2.400,- EUR
 
 

 

 Bauchnabelkorrektur / Umbilicoplastik - mögliche Kompliaktionen



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

Für die Bauchnabelkorrektur gilt dasselbe wie für alle Eingriffe der ästhetischen Chirurgie: Eine sorgfältige Arztsuche und die Einhaltung aller Nachsorgemaßnahmen kann entscheidend zur Risikominimierung beitragen. Trotzdem können bestimmte Komplikationen niemals völlig ausgeschlossen werden. An dieser Stelle möchten wir die wichtigsten Nebenwirkungen und Komplikationen beschreiben. Dabei können selbstverständlich weitere, eventuell seltener auftretende Komplikationen auftreten, die hier nicht gelistet ist. Welche Risiken konkret zu bedenken sind, wird der behandelnde Arzt mitteilen. Und: Wer ungewöhnliche oder ungewöhnlich heftige Nebenwirkungen bei sich beobachtet oder verunsichert ist, der sollte sich in jedem Fall vertrauensvoll auf den behandelnden Arzt wenden.

 

Kontaktieren jetzt einen Spezialisten für eine Bauchnabelkorrektur in Ihrer Nähe.
Die Nutzung des ModernBeauty-Services ist für Sie kostenlos

 

Typische Nach- und Nebenwirkungen

Zu den typischen Nach- und Nebenwirkungen zählen in erster Linie vor allem Schwellungen und Rötungen des behandelten Gewebes. Diese sind eine normale Reaktion des Organismus auf den Eingriff und klingen oftmals von ganz allein wieder ab. Auch Glossar InfoHämatome (Blutergüsse) kommen vor.

Mögliche Risiken

Zu den möglichen Risiken zählen sowohl gesundheitliche Komplikationen wie auch ästhetische Probleme. Aus ästhetischer Sicht ist es möglich, dass das spätere Behandlungsergebnis nicht dem gewünschten Ziel entspricht. Mitunter kann das Ergebnis durch starke Narbenbildung (wuchernde oder wulstige Narben) sogar optisch weniger zufriedenstellend sein als die Ausgangssituation. Darüber hinaus kann es zu Infektionen am Bauchnabel kommen, die dann umgehend behandelt werden müssen. Wichtig: Wie bei jedem Eingriff innerhalb der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, so besteht auch bei der Bauchnabelkorrektur ein gewisses ästhetisches Risiko. So ist es möglich, dass das Behandlungsergebnis nicht dem gewünschten Ziel entspricht. Erschlafft die Bauchpartie im Laufe der Zeit erneut oder kommt es zu stärkeren Gewichtsschwankungen, dann kann hiervon auch der Bauchnabel wieder betroffen sein. Mitunter ist das erreichte OP-Ergebnis dann später nicht oder nicht mehr vollständig sichtbar.


Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!