Rasur für den Mann

Lippenvergrößerung / Lippen aufspritzen – Ausgangssituation

Zu einem attraktiven Körper mit sinnlicher Ausstrahlung gehören seit einigen Jahren verstärkt auch wieder volle Lippen. Und zwar bei Männern wie Frauen. Die natürliche Ausstattung des Menschen sieht aber oft nur schmale oder wenig ausgeprägte Lippen vor. Zudem verändern sich auch die Lippen und Mundregion mit zunehmendem Alter. Mundwinkel ziehen sich nach unten, die Unterlippe erscheint dünner und die Einkerbung in der Oberlippenmitte wird im Laufe der Jahre kleiner.

Lippenvergrößerung
Kurzinfo
  • Fachbegriff: Lippenaugmentation
  • Anästhesie: örtliche Betäubung
  • Dauer: 10-20 Minuten
  • Klinikaufenthalt: Keiner
  • Arbeitsfähig: Sofort
  • Sport: Nach 3-4 Tagen
  • Kosten: Ab 500 Euro

Auch hier hat die ästhetische Medizin Mittel gefunden, die Optik zu verbessern. Hierbei wird den Lippen durch Unterspritzung mit bestimmten Substanzen mehr Fülle verliehen. Jedoch kann auch die Hautpartie zwischen Nase und Lippenmitte unterspritzt und damit wieder stärker betont werden. Gleichzeitig können kleinere Fältchen um die Lippen herum geglättet werden oder wenn der ausgewählte Arzt nicht genügend Erfahrung in der Vergrößerung der Lippenpartie hat. Deshalb sollten sich Frauen und Männer, die eine Aufpolsterung ihrer Lippen wünschen, ausreichend Zeit für die Suche nach einem erfahrenen und kompetenten Facharzt machen. Eine kleine Übersicht möglicher Ansprechpartner finden unsere Leserinnen und Leser zum Beispiel auch in der Modernbeauty Adressdatenbank.

Sofern die Lippenbehandlung durch einen erfahrenen plastischen Chirurgen durchgeführt wird, ist sie nahezu komplikations- und so gut wie schmerzfrei. Im Vorgespräch können Lage, Umfang und Form der Lippenvergrößerung sehr genau festgelegt werden, um ein natürliches Ergebnis zu erreichen. Übertriebene, unförmige Resultate entstehen nur dann, wenn die Patientin ausdrücklich ein solches Ergebnis wünscht.

Dr. Edwin Messer

Dr. Edwin Messer

Bad Dürkheim: Dr. Edwin Messer ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurg. Das Medizinstudium absolvierte er in Heidelberg und Mannheim. Tätigkeiten in mehreren namhaften Kliniken Deutschlands und im Ausland folgten. Vor der Niederlassung und selbständigen Tätigkeit in Mannheim 2007 war Dr. Edwin Messer als Oberarzt(…)

Dr. Christian Lenz

Dr. Christian Lenz

München: Zweifelsohne beherrscht Dr. med. Christian Lenz alle gängigen Behandlungsmethoden der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. Dennoch legt er seinen Fokus vorrangig auf die Brustchirurgie. In seiner langjährigen Tätigkeit als Mediziner sowie durch zahlreiche Weiterbildungen vertiefte er sein Wissen in diesem Fachbereich. Heute gilt(…)

Dr. Holger Hofheinz

Dr. Holger Hofheinz

Düsseldorf: Dr. Holger Hofheinz hat besondere Schwerpunkte in den Bereichen Brustoperationen, Brustvergrösserung, Faceliftings, Liposuktionen und Bauchdeckenstraffungen sowie Lidplastiken. Grundsätzlich führt er alle Straffungsoperationen(…)

Dr. Frauke Del Bello

Dr. Frauke Del Bello

Berlin: Dr. Frauke Del Bello verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Brustoperationen, Fettabsaugungen, Lidplastik, Lippenvergrößerungenund der schonenden(…)

Michael Schneiders

Michael Schneiders

Geilenkirchen, Aachen: Werdegang Michael Schneiders (Jahrgang 1964) ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Hier wichtige Stationen seines beruflichen Werdegangs im Überblick: Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf sowie an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen. 1995 legte er sein(…)

Dr. Thomas Nitzsche

Dr. Thomas Nitzsche

Erfurt, Leipzig: Die Schwerpunkte von Dr. Thomas Nitzsche in der ästhetischen Chirurgie sind Brustoperationen, Brustvergrößerung, Nasenplastiken, Faceliftings sowie Bauchdeckenstraffungen. Selbstverständlich gehören aber weitere Straffungseingriffe sowie Faltenbehandlungen und auch Lidplastiken zu seinem Portfolio. Als ästhetisch-plastischer(…)

 Kontaktieren Sie unsere Spezialisten für Lippenvergrößerung!
 

Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193