Nagelpflege - Pflege und Pflegeprodukte | Beauty-Tipps auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Nagelpflege Quickinfo

Nagelpflege

 

Fingernägel:"Visitenkarte" des Menschen

Info:Hand-und Fußnägel bestehen aus Keratin

Die Basis für gesunde Nägel | Beauty-Tipps auf ModernBeauty

Gepflegte Hände und Nägel gehören zu den „Visitenkarten“ jedes Menschen und sollten einen entsprechenden Eindruck machen. Um hierfür die Basis zu schaffen, sollte man auf eine ausgewogene Ernährung achten, beim Putzen mit Reinigungsmitteln Handschuhe tragen und die Hände nicht zu häufig waschen.

Nägel sollten nur in Ausnahmefällen, wie bei einem eingerissenen Nagel, geschnitten werden. Ansonsten ist es besser, sie mit einer Feile zu kürzen. Gut geeignet sind Sandblattfeilen, bei festen Nägeln auch Diamantfeilen. Gefeilt wird immer nur in einer Richtung und zwar vom Rand zur Nagelmitte hin.

Aufbau der Fingernägel / Zehennägel

Sowohl Hand- wie auch Fußnägel bestehen aus Keratin, einem verhornten Eiweiß und wachsen ca. 0,4 - 1mm pro Woche. Bis sich ein Nagel komplett erneuert hat, vergehen daher drei bis sechs Wochen. Erst durch die Nägel werden Hände zu einem vollständigen Werkzeug. Sie schützen die empfindlichen Enden der Finger und lassen sie widerstandsfähiger werden beim Greifen. Nur dank der Nägel können wir uns kratzen. Hand- und Nagelpflege kann wirkungsvoll miteinander verbunden werden: Mit einem Bad in warmem Olivenöl, ein Mal pro Woche angewendet, plus anschließender Massage mit einer Handcreme oder Handmaske. Bei Bedarf kann auch eine Massagecreme eingesetzt werden. Besonders wirkungsvoll ist die Pflege abends vor dem Ins-Bett-gehen. Dann können die Pflegestoffe über Nacht ihre volle Wirkung entfalten.

Lackieren der Fingernägel / Zehennägel

Wer gerne farbigen Nagellack trägt, kann die Nägel durch eine Unterschicht mit farblosem Lack vor Verfärbungen schützen. Zum Entfernen sollten in jedem Fall acetonfreie Produkte zum Einsatz kommen, da sie deutlich schonender sind. Beim Lackieren wirken übrigens breite Nägel schmaler, wenn ein Streifen an den Nagelseiten nicht mitlackiert wird. Kleine, schmale Nägel sollten hingegen komplett ausgepinselt werden, damit sie größer wirken. Anhauchen beschleunigt das Trocknen von Nagellack übrigens nicht. Im Gegenteil: Die Feuchtigkeit in der Atemluft sorgt dafür , dass es länger dauert, als eigentlich nötig wäre. Wer es sehr eilig hat, kann einen sogenannten 60-Sekunden-Lack verwenden, dieser hält aber selten länger als zwei Tage.

Nail Art & Co.

Nagellack ist längst nicht die einzige Möglichkeit, um die eigenen Fuß- und Fingernägel phantasievoll zu verschönern. Spezielle Produkte mit Magnet-Effekt, Nagelfolien, Nagelstempel, Nageltattoos und viele weitere Produkte stehen heute zur Wahl – das Sortiment ist so riesig wie nie! Auf unseren Seiten widmen wir uns deshalb natürlich auch diesen Spezialartikeln und verraten, was es bei der Anwendung zu beachten gilt. So kann (fast) jeder sein eigenes, kleines „Nagelstudio“ in den eigenen vier Wänden etablieren. Wem das nicht genügt: Für aufwändigere Nail Art zum Beispiel mit Gel- oder Acryl-Nägeln oder mit spezieller Airbrush Technik ist natürlich ein Profi der richtige Ansprechpartner. Passende Nagelstudios gibt es heute in nahezu jeder größeren Stadt.