Haysche Trennkost - Alternative Ernährungsformen | Ernährungstipps auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Ernährungsformen-Hay'sche Trennkost Quickinfo

Hay'sche Trennkost

 

Grundlage:die These geht zurück auf den amerikanischen Mediziner
Howard Hay

Konzept:Eiweiße und Kohlenhydrate sollen getrennt aufgenommen werden

 

 

Hay’sche Trennkost | Ernährungstipps auf ModernBeauty

Viel diskutiert, oft angewandt und eine Ernährungsform, deren Konzept bereits vor Jahrzehnten entwickelt wurde: Die Trennkost.

Der amerikanische Mediziner Howard Hay stellt im Jahre 1907 seine These auf, nach der Eiweiße und Kohlenhydrate getrennt aufgenommen werden sollen, weil sie gemeinsam nur schlecht vom Verdauungssystem verarbeitet werden können. Grundlegend für dieses Prinzip ist die Annahme, dass bei einer Trennkost die Enzyme Ptyalin und Pepsin die Nährstoffe separat wesentlich besser aufspalten können.

Nach der Hay’schen Trennkost müssen Lebensmittel daher in verschiedene Gruppen aufgeteilt werden – den neutralen Lebensmittel, der Eiweißgruppe und der Kohlenhydratgruppe. Ohnehin bedenkliche Lebensmittel fallen unweigerlich aus dem Speiseplan, denn ‚Dickmacher‘ wie Fast Food enthalten sowohl Eiweiße als auch Kohlenhydrate und sind somit nicht mit Hays Konzept vereinbar.

Mit Hilfe spezieller Tabellen lassen sich täglich verschiedene abgestimmte Mahlzeiten zusammenstellen – hauptsächlich wird dabei auf vegetarische Kost gesetzt. Unter Medizinern gilt die Trennkost als Mittel zur Gewichtsreduzierung dennoch als umstritten, weil Kalorienzahlen bei dieser Ernährungsform kaum Berücksichtigung finden. [ Zum Forum ]

 

Diesen Inhalt mit anderen teilen:
Diese Seite bei Facebook zeigen Diese Seite twittern Diese Seite bei StudiVZ / MeinVZ zeigen Diese Seite bei Myspace zeigen