Wadenkorrektur - Methoden | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Wadenkorrektur
 
kurzinfo
 

Wadenkorrektur

Fachbegriff:
Wadenplastik
 
Anästhesie:
nach Absprache
 
Dauer:
ca. 1-2 Stunden
 
Klinikaufenthalt:
nach Absprache
 
Arbeitsfähig:
nach 7 Tagen
 
Sport:
nach 4 Wochen
 
Kosten:
ab 2.200,- EUR
 
 

 

 Wadenkorrektur - Methoden

 



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 

Verkleinerung oder Vergrößerung: Verschiedene Möglichkeiten der Wadenkorrektur

Servicetelefon

Der Begriff Wadenkorrektur umfasst sowohl die operative Verkleinerung wie auch – Vergrößerung der Wadenpartie. Entsprechend unterschiedlich fallen die verschiedenen Methoden und Techniken aus. Weniger zeitintensiv und aufwändig ist meist die Verkleinerung. Hierfür wird eine lokale Glossar InfoLiposuktion (Fettabsaugung) durchgeführt, wobei der behandelnde Arzt ganz gezielt die Fettpölsterchen an der Wade entfernt und diese somit neu modelliert. Im Bereich der Liposuction gibt es wiederum ganz unterschiedliche Verfahren. Üblich ist heute das Einspritzen einer speziellen Flüssigkeit ins Gewebe, wodurch dieses gelockert wird und sich anschließend leichter absaugen lässt. Moderne Verfahren kommen mit winzigen Kanülen aus, wodurch ein besonders feines Behandlungsergebnis erzielt werden kann. Eine deutliche Vergrößerung der Wadenpartie hingegen ist nur mit einem speziellen Glossar InfoImplantat zu schaffen. Gebräuchlich sind moderne Silikonkissen, die dank spezieller Verarbeitung in der Regel sehr auslaufsicher sind. Viele Hersteller bieten Glossar InfoSilikonimplantate heute in verschiedensten Größen und Formen an, die somit optimal angepasst werden können. Mittels eines chirurgischen Einschnitts, der möglichst narbenarm und unauffällig verläuft, wird das Implantat in die Wade eingesetzt. Anschließend muss der Schnitt wieder vernäht werden. Sowohl bei der vergrößernden wie auch bei der verkleinernden Wadenkorrektur kann eine zusätzliche Hautstraffung erfolgen. Dabei werden überschüssige Haut und – Gewebe mittels eines Einschnitts entnommen und die Wade anschließend neu geformt. Sie erhält dann ein deutlich strafferes, verjüngtes Aussehen. Beide Eingriffe können unter lokaler Betäubung erfolgen. Um das Bein ruhigzustellen und den OP-Verlauf gerade bei einer Wadenvergrößerung nicht zu beeinträchtigen, kann mitunter aber auch zum Beispiel eine Glossar InfoSedierung (Dämmerschlaf) erfolgen.

 

 


Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!