Fußkorrektur / Podoplastik | Infos und Ärzte bei ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Fußkorrektur
kurzinfo

Fußkorrektur

Fachbegriff:
Podoplastik
Anästhesie:
nach Absprache
Dauer:
ca. 1-2 Stunden
Klinikaufenthalt:
nach Absprache
Arbeitsfähig:
nach 7 Tagen
Sport:
nach 4 Wochen
Kosten:
ab 2.400,- EUR

Fußkorrektur / Podoplastik | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty


Die Nutzung des ModernBeauty-Services ist für Sie kostenlos

 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 
Servicetelefon

So weit die Füße tragen: Dieser Spruch versinnbildlicht die besondere Bedeutung, die unseren Füßen zukommt. Schließlich ermöglichen sie erst eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben – und das in allen nur erdenklichen Bereichen. Dabei bemerken wir die Wichtigkeit unserer Füße häufig erst dann, wenn sie Probleme bereiten. Das können Schmerzen sein, aber auch äußerliche Veränderungen, die ins Auge fallen. Die Ursachen hierfür sind so vielfältig wie die verschiedenen Syndrome und Fehlstellungen, die im Laufe des Lebens auftreten können. Einige davon können orthopädisch behandelt werden, andere sind nur durch eine Operation zu korrigieren.


Kontaktieren jetzt einen Spezialisten für eine Fußkorrektur in Ihrer Nähe.
Die Nutzung des ModernBeauty-Services ist für Sie kostenlos

In jedem Fall aber sollten etwaige Beschwerden an Fuß und Zehen so schnell als möglich mit einem Facharzt abgeklärt werden. Eine rechtzeitige Behandlung kann helfen, vorhandene Deformationen gar nicht erst weiter fortschreiten zu lassen. Ähnliches gilt bei angeborenen Fehlstellungen wie dem Klumpfuß: Auch hier sollten Eltern schnell reagieren und die Meinung von Experten einholen. Nicht immer ist ein operativer Eingriff nötig. Überhaupt sind operative Fußkorrekturen oftmals erst die zweite Wahl, wenn konservative Maßnahmen nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben. Anders wiederum sieht es bei Unfällen und Verletzungen aus: Hier muss oft unmittelbar gehandelt werden, um Folgeschäden und – Komplikationen zu vermeiden. Ebenfalls etwas anders gelagert ist der Fall bei ästhetischen Fußkorrekturen. Diese sind medizinisch nicht unbedingt notwendig, werden aber von der Patientin oder dem Patientin aktiv gewünscht. Hier ist meist eine schnelle Veränderung gefragt, die durch konservative Maßnahmen so meist nicht erreicht werden kann. Grundsätzlich gilt übrigens: Je früher die konservative Behandlung begonnen wird, umso erfolgsversprechender ist sie. Bei etwaigen Fuß- oder Zehenfehlstellungen sollten Eltern mit ihren Kindern daher möglichst frühzeitig einen Facharzt für Orthopädie besuchen.


Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!