Rückenstraffung

OP-Tourismus in der Schönheitschirurgie

Wer sich zu einer Schönheitsoperation entscheidet, möchte etwas an seinem Körper ändern. Viele Frauen und Männer, die unzufrieden mit ihrem Äußeren sind, entscheiden sich zu diesem Schritt und lassen sich von einem Experten für plastische und ästhetische Chirurgie behandeln. Der Experte kann Frauen und Männern dabei zu einem neuen Körpergefühl verhelfen.

Neben Nasen- und Ohrkorrekturen, können unter anderem auch Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen durchgeführt werden. Wenn sich die Zeichen der Zeit im Gesicht abzeichnen, stören sich viele an ihren Falten und möchten sie behandeln lassen. Mithilfe von Face Lift-Behandlungen oder Faltenunterspritzungen können Experten Falten mindern und das Gesicht erstrahlen lassen. Wenn das Haupthaar dünner wird und sich die ersten kahlen Stellen auf dem Kopf zeigen, können Haartransplantationen Abhilfe schaffen und den Patienten zu einem neuen Lebensgefühl verhelfen. Männer und Frauen, die nach einem großen Gewichtsverlust eine überschüssige Fettschürze am Bauch behalten haben, können diesem überschüssigen Fett im Rahmen einer Bauchstraffung oder einer Fettabsaugung zu Leibe rücken.

Wer hierzulande für seine Schönheit einen operativen Eingriff in Erwägung zieht, muss – je nach angestrebter Behandlung – mit hohen Kosten für die gesamte Behandlung samt Eingriff rechnen. Viele Patienten entscheiden sich deshalb, die Behandlung im Ausland durchführen zu lassen. In vielen Ländern werden Schönheitsoperationen auf hohem Standard zu deutlich niedrigeren Preisen angeboten. Oftmals werden die Behandlungen von den Patienten mit einem Urlaub verbunden und nach der Behandlung noch einige schöne Tage zur Erholung im Land genossen. Eine gute und intensive Vorarbeit ist vor einer Behandlung in einer Klinik im Ausland wichtig. Neben Informationen über die Klinik, in der die Behandlung durchgeführt werden soll sowie Informationen über die behandelnden Ärzte, sollte man sich vorab auch über die Richtlinien und Bestimmungen des Eingriffs im jeweiligen Land informieren. So steht einem korrigierenden Eingriff im Ausland nichts mehr im Wege.

 

Kommentare sind geschlossen.


Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193

Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe: