Hautpflege

Moderne Möglichkeiten der plastischen Chirurgie: Für Balance und natürliches Aussehen

Fast jeder ist mit einem Teil seines Körpers nicht ganz zufrieden. Für viele ist das bereits ein Grund, an plastische Chirurgie und an Schönheitsoperationen zu denken. Oft ist allerdings das Bild von „aufgeblasenen“ Lippen, unschönen Proportionen oder unnatürlichen Gesichtszügen nach einem Eingriff eher abschreckend. Mit den modernen Möglichkeiten der plastischen Chirurgie muss es allerdings nicht zu einer solchen optischen Veränderung kommen – es geht auch ganz natürlich und unauffällig.

Definition: Plastische Chirurgie

Die plastische Chirurgie beschreibt nicht nur Schönheitsoperationen, denn das Gebiet der plastischen Chirurgie ist durchaus weiter gefächert. Die beiden Hauptrichtungen der plastischen Chirurgie nennen sich ästhetische Chirurgie und rekonstruktive Chirurgie.

Leidet ein Patient oder eine Patientin unter sichtbaren Formstörungen und möchte diese korrigiert haben, so wird von ästhetischer Chirurgie gesprochen. Hier steht vor allem das Wohlbefinden des Patienten beziehungsweise der Patientin im Vordergrund.

Die rekonstruktive Chirurgie hingegen wird vor allem nach Krankheiten oder Verletzungen angewendet. So können verloren gegangene Strukturen von Haut oder Gewebe rekonstruiert, also durch moderne chirurgische Verfahren wiederhergestellt werden.

Moderne Verfahren für ein möglichst natürliches Aussehen

Besonders bei der rekonstruktiven Chirurgie ist oft von modernen Möglichkeiten und Verfahren die Rede. Gemeint sind damit vor allem chirurgische Eingriffe, die ein möglichst natürliches Ergebnis versprechen. Vor allem wenn man sich Prominente, wie etwa die Kardashians ansieht, möchte der ein oder andere kaum glauben, dass so etwas möglich ist – mit dem richtigen plastischen Chirurgen allerdings ist das kaum mehr ein Problem.

Die plastische Chirurgie München etwa nutzt die modernen Möglichkeiten durchaus. So können Sie als Patient beziehungsweise als Patientin selbst entscheiden, wie sehr Sie nach der Schönheitsoperation aussehen wollen: Fast wie ein anderer Mensch oder optisch verbessert, indem Ihre Problemzone behoben, ihr Aussehen aber nicht grundlegend verändert wurde?

Nach einer Schönheitsoperation möchte wahrscheinlich niemand gefragt werden, was er hat machen lassen. Mit den modernen Möglichkeiten der plastischen Chirurgie ist das möglich. Nicht nur was die Verfeinerung von Gesichtszügen angeht, sondern auch bei Brustvergrößerungen oder Botoxbehandlungen. In beiden Fällen wird oft übertrieben – so gehen gesunde Proportionen verloren und das Gesamtbild verliert an Balance. Um das zu vermeiden ist ein plastischer Chirurg nötig, der weiß, wie die natürliche Form Ihres Körpers zurückerhalten oder gar verbessert werden kann.

Ein guter plastischer Chirurg, der sich mit den modernen Möglichkeiten der plastischen Chirurgie auskennt, wird zudem wissen, in wie weit eine Verjüngung möglich ist. So kann er mit Hilfe moderner Verfahren Ihre Augen größer wirken lassen, absackendes Gewebe festigen können und feine Fältchen beseitigen. Allerdings nur in einem Rahmen, der Sie weiterhin natürlich wirken lässt.

Moderne Möglichkeiten in der rekonstruktiven Chirurgie

Bei der rekonstruktiven Chirurgie handelt es sich vor allem um eine Wiederherstellungschirurgie. So werden hier die grundlegenden Körperfunktionen wiederhergestellt.

Allerdings betrifft die rekonstruktive Chirurgie etwa auch Frauen, die ihre Brust nach einer Brustabnahme (Mastektomie) wiederhergestellt haben möchten. Hier greifen wieder die modernen Möglichkeiten, denn die Symmetrie des Körpers und die Proportionen sollten keineswegs ausarten. Der plastische Chirurg verwendet hier also Operationstechniken und Implantate, die sich an den individuellen Voraussetzungen und natürlich an der körperlichen Angemessenheit orientieren. Ein natürliches Aussehen nach der Operation ist die Folge und wird durch eine kompetente medizinische Betreuung unterstützt.

Moderne Verfahren in der ästhetischen Chirurgie

Die ästhetische Chirurgie kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn ein Patient oder eine Patientin mit seinem/ihrem Körper nicht mehr zufrieden ist. Dies kann die Folge von Alterung oder Krankheit sein, aber auch reine Unzufriedenheit mit einer Körperpartie. Wer sich also nicht mehr wohl in seiner Haut fühlt hat in vielen Fällen den Wunsch nach einer Korrektur durch die moderne ästhetische Chirurgie.

Egal ob es sich nun um eine Brustvergrößerung, eine Gesichtsstraffung oder eine Fettabsaugung handelt, mit den modernen Möglichkeiten der plastischen Chirurgie sind all diese Eingriffe möglich, ohne die Ästhetik des menschlichen Körpers zu zerstören.

 

Kommentare sind geschlossen.


Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193

Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe: