Hochzeit

Blitzdiät vor der Hochzeit

Viele junge Frauen träumen schon seit ihrer Kindheit vom perfekten Brautkleid. Die Konfektionsgröße macht einer aufgeregten Braut jedoch nicht selten einen Strich durch die Rechnung. Mit einer Diät kann man die Chance erhöhen, das gewünschte Kleid zu finden und darin einfach umwerfend auszusehen.

Nicht zu viel abnehmen

Es gibt verschiedene Blitzdiäten, die, kombiniert mit regelmäßigem Sport, schnellen Erfolg versprechen. Dabei sollte man jedoch beachten, dass maßgeschneiderte beziehungsweise bereits angepasste Hochzeitskleider nach einer Diät zu groß sein können und nicht mehr optimal sitzen. Hat man seine Traumfigur erreicht und das perfekte Kleid gefunden, sollte man versuchen, das Gewicht zu halten und nicht weiter abzunehmen.

Die Suppendiät

Bei der Suppendiät, einer der schnellsten Abnehm-Methoden, wird eine Suppe gekocht, die aus Brühe, Karotten, Kohl und weiteren Gemüsesorten besteht. Zehn Tage lang wird ausschließlich diese Suppe gegessen. Getränke mit möglichst wenig Zucker, wie Tee, Wasser und Kaffee, sind ebenfalls erlaubt. Durch die stark verringerte Kalorienaufnahme purzeln die Pfunde schnell – sind nach Absetzen der strikten Diät allerdings auch schnell wieder auf den Hüften.

Die Dukan-Diät

Die Dukan Diät soll unter anderem bereits Herzogin Catherine von Cambridge geholfen haben, ins maßgeschneiderte Designer-Brautkleid zu passen. In vier Stufen lässt sie bei strikter Einhaltung auch bei normalsterblichen Bräuten die Pfunde purzeln. Die erste Stufe dient dem Fettabbau und Gewichtsverlust. In dieser Phase nimmt man fast ausschließlich eiweißhaltige Lebensmittel zu sich, während Nudeln, Brot und Kartoffeln komplett vom Speiseplan gestrichen werden.

Nach der ersten Phase sind bestimmte Obst- und Gemüsesorten in geringen Mengen erlaubt. Ist auch diese Phase abgeschlossen, kommt es zur Stabilisierung. Es können wieder alle Lebensmittel gegessen werden. Kalorienreiche Lebensmittel wie Pizza und Lasagne sind in Maßen erlaubt. In der letzten Phase klingt die Diät langsam aus und geht über in eine normale Ernährungsweise. Allerdings sollte man einmal in der Woche einen Eiweißtag nach den Prinzipien der ersten Phase einhalten, um das Wunschgewicht langfristig zu halten.

Abnehmen mit Eiweiß-Shakes

Die Diät mit Eiweiß-Shakes ist besonders einfach konzipiert und lässt sich dadurch leicht in den Alltag integrieren. Die Drinks sind sehr proteinhaltig, weswegen die Fettdepots des Körpers bei dieser Diät tatsächlich angegriffen werden, während der Muskelaufbau unverändert bleibt. In der Anfangsphase werden alle drei Hauptmahlzeiten durch jeweils einen Protein-Shake ersetzt. Die Zufuhr von Nährstoffen und Kalorien wird dadurch stark reduziert. Diese Diät sorgt also für ein schnelles und dauerhaftes Abnehmen.

 

Kommentare sind geschlossen.


Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193

Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe: