Den inneren Schweinehund überwinden und sich regelmäßig bewegen

Den inneren Schweinehund überwinden und sich regelmäßig bewegen

Wir müssen uns tagtäglich mit den Dingen des Alltags und der Arbeit auseinandersetzen. Dabei bleibt den Schaffenden heutzutage oftmals kaum noch Luft zum Atmen. Termine reihen sich aneinander und wenn man gestresst und völlig ausgelaugt nach Hause kommt, will man eigentlich nur noch seine Ruhe haben und die Füße hochlegen. Und genau hierbei steckt der Teufel im Detail. Denn wer sich auf das Sofa setzt und einmal dort zur Ruhe kommt, steht in der Regel nur noch auf, um anschließend ins Bett zu fallen.

Ruhe und Erholung sei jedem gegönnt. Doch Bewegung, Sauerstoff tanken und sich dabei erholen, ist wesentlich gesünder und effektiver für Körper, Geist und Seele. Denn auch selbst beim recht anspruchsvollen Lauf von rund 10 Kilometern durch den Wald oder mehr, erholt sich der Körper dennoch. Wenn man denn sparsam auch hier mit seinen Kräften und Energien umgeht. Der Menschen ist dafür geschaffen sich immer in Bewegung halten zu können, ansonsten benötigten wir wohl kaum unsere Beine. Langes Stehen und Sitzen und sich dazu auch  noch eine falsche Ernährung, ist der Untergang eines guten Körperkreislaufes und einer gesunden Konstitution.

Das Laufband für Zuhause

Sich immer wieder fortzubewegen und sich körperlich in einer Laufbewegung zu betätigen, liegt in der Natur des Menschen selbst. Denn ursprünglich sind wir alles andere, als dafür geschaffen, fortwährend zu sitzen und sich falsch zu ernähren. Das Laufen und Gehen ist uns in die Wiege gelegt und sollte auch auf keinen Fall unter dem Teppich gekehrt und missachtet werden. Wer als Jogger oder auch Läufer und Walker seinem wöchentlichen Training nachkommen möchte, aber das Wetter es vielleicht nicht zulässt, kann sein Pensum auch zuhause abhalten. Ein passendes Laufband und schon kann man starten und seine Kilometer auch zuhause, sogar beim Anschauen der Lieblingsserie absolvieren. Dazu muss ein professionelles Laufband her, welches allen Kriterien standhalten sollte, die es braucht, damit man auch sicher ankommt. Das Ausdauertraining mittels Laufband durchführen zu können ist dann ein Leichtes und lässt sich schlussendlich wann immer man  Lust und Laune dazu hat, abhalten. Alles zum Thema Laufband und gute Laufbänder findet man  gut unter akw-fitness.de/ausdauertraining/laufbaender.html.

Der Fitness-Keller

Immer häufiger bauen sich Sportaffine Menschen ihr ganz eigenes Fitness-Center im Kleinformat ganz einfach in ihren eigenen vier Wänden auf. Dazu braucht es noch nicht einmal viel an Gerätschaften.  Am besten sollte regelmäßig und ausdauernd trainiert werden, denn darin liegt das eigentliche Geheimnis des Erfolgs. Den inneren Schweinehund allerdings zu überwinden und sich dem Fitnesstraining zu widmen, wenn man eh schon völlig gestresst  von der Arbeit nachhause kommt, ist schon eine Leistung. Aber auch dies kann geübt werden. Übung macht auch hier den Meister und der Erfolg kann sich in der Regel schon nach kurzer Zeit sehen lassen. Das beliebte Sixpack zeigt sich unter der Haut im Bauchbereich. Die Beinmuskulatur wird straffer und der Po ebenso. Und: besonders für Büromenschen, die tagtäglich mehrere Stunden sitzend ihrer Arbeit nachgehen müssen, ist ein solchen Training Gold wert. Denn so wird gleichzeitig die Rückenmuskulatur deutlich gestärkt, geformt und stützt sie dort, wo sie erschlafft beim langen Sitzen. Als Fitnessraum oder Ecke reichen manchmal auch kleine Nischen in Räumen, in Arbeitszimmern und oder auch Gästezimmern. Und wer Raum und Platz im Keller hat, kann sogar richtig loslegen und sich mit den Gerätschaften bestücken, die es für diesen Bereich in Hülle  und Fülle in allen Variationen mittlerweile gibt.

Gesund ernähren und bewegen

Des Pudels Kern oder die Lösung für ein gesundes Leben sind zwei Elemente, die unabdingbar dafür sind: Zum Einen ist es die gesunde Ernährung, die unseren Körper tagtäglich mit Mineralen, Vitaminen und Mehr versorgen muss. Desto ausgewogener wir uns ernähren, umso fitter sind wir schlussendlich. Und dazu gehören unzählige Aspekte die man bei der Auswahl der Lebensmittel beachten sollte. Und die Bewegung spielt de-facto eine sehr wichtige und entscheidende Rolle. Beides in Einklang zu bringen und sich dabei auch noch richtig wohl in seiner Haut zu fühlen, das ist es, was man benötigt um rundum gesund und munter zu sein.

 

Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193

    Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe: