Perfekt trainieren mit Frauenfitnessstudios

Perfekt trainieren in Frauenfitnessstudios

Gesunde Ernährung und viel Sport – diese Trends sind seit einigen Jahren sehr präsent: Gesundheit hat in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert, aus diesem Grund steigt das Interesse an gesundheitsfördernder Ernährung und an Sportmöglichkeiten. Seit Jahren steigen daher die Mitgliedszahlen der deutschen Fitnessstudios stetig an. Immer beliebter werden dabei auch Fitnessstudios nur für Frauen: Dafür gibt es viele Gründe.

Frauenfitnessstudios – auf die Bedürfnisse der Frau angepasst

Frauen haben ganz eigene Bedürfnisse, auch was den Sport angeht. Speziell auf die Wünsche von Frauen abgestimmt, punkten in den letzten Jahren spezielle Fitnessstudios nur für das weibliche Geschlecht. Kein Wunder also, dass die erfolgreichste Kette von Fitnessstudios in Deutschland ebenfalls nur für Frauen ist. Die Kette besitzt allein in Deutschland 430 Filialen und glänzt mit rund 13.800 Mitgliedern. Frauen setzen beispielsweise anders Fett an, als es Männer tun. Deswegen gibt es in Frauenfitnessstudios spezielle und individuelle Kursangebote, die auf die Problemzonen von Frauen eingehen und diese effektiv bekämpfen. Viele der Frauenfitnessstudios bieten Kurse wie Zumba, Pilates oder Kurse, die direkt eine Problemzone wie Bauch oder Beine behandelt.

Wohlfühlatmosphäre – ganz unter sich

Die meisten Frauen sind nicht in Fitnessstudios, um auf Flirtkurs zu gehen. Deswegen fühlen sie sich oft unwohl und beobachtet vom anderen Geschlecht. In Frauenfitnessstudios müssen sie davor keine Angst haben. Und in Wohlfühlatmosphäre trainiert es sich gleich viel besser und fokussierter.  Nach dem Sport noch eine Runde in die Sauna? Für viele Frauen in gemischten Fitnessstudios keine Option. Auch hier erfreuen sich Frauen über eine entspannte Atmosphäre ohne unangenehme Blicke.

Von Frauen für Frauen

Wer könnte eine Frau besser beraten als jemand, der die gleichen Problemzonen hat oder hatte. Frauen verbrennen Fett anders als Männer, so beraten die Trainerinnen ihre Kundinnen zu den richtigen Methoden, Übungen und Ernährungstipps, um den Erfolg des Trainings zu sehen.

Reha – eine besondere Form des gesunden Trainings

Viele Frauenfitnessstudios bieten außerdem spezielle Angebote, wie Rehabilitationssport. Ein Frauen Fitness in Hamburg beispielsweise bietet verschiedene Rehabilitationssportarten in Zusammenarbeit mit dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.V. (BRS Hamburg) an.

Specials – die besonderen Extras

Ein weiterer schöner Nebeneffekt in reinen Frauenstudios sind Spezialangebote. Eher selten werden beispielsweise in männlich-weiblich-gemischten Studios Kosmetikbehandlungen angeboten. – anders als in manchen Frauenstudios. Sauna, Wellnessbereich mit Massagen oder Solarium, dies und vieles mehr findet sich oftmals in Sportstudios.

Sport und Ernährung gehen Hand in Hand

Wer sichtbare Erfolge sehen möchte, braucht eine Trainingsatmosphäre, in der er sich wohlfühlt und in der er sich konzentrieren kann. Sport allein reicht jedoch nicht aus, um erfolgreich und nachhaltig abzunehmen. Die Ernährung muss ebenfalls analysiert und gegebenenfalls verändert werden. Auch hier gilt: Frauen und Männer reagieren anders auf verschiedenen Lebensmitteln und setzen an anderen Stellen unterschiedlich stark Fett an. Deshalb werden in Frauenfitnessstudios auch oft spezielle Ernährungspläne angeboten. Sport und Ernährung müssen in Abhängigkeit zueinander gesehen werden und angepasst werden.

 

Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193

    Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe: