Intimchirurgie für Männer
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Presse

19. November 2008

Der deutsche Mann entdeckt seinen Körper. Rund 30% aller Anfragen bei ModernBeauty, dem unabhängigen Serviceportal für die Schönheitsmedizin, kommen inzwischen von Männern. Tendenz steigend. Mann macht sich nicht nur Gedanken über schwindende Haarpracht und alternde Haut, sondern auch um seinen intimsten Körperteil.

Und entdeckt dabei Dinge, die offensichtlich dringend einer ärztlichen Konsultation bedürfen, denn die Intimchirurgie verzeichnet die höchsten Zuwachsraten. Mehr als jeder 10.Mann, der Kontakt zu einem ästhetisch-plastischen Chirurgen aufnimmt, würde sein bestes Stück verlängern lassen. Und das durchaus konkret: 6-8 cm mehr sollten es nach heimischen Messungen einiger Herren schon sein.

Ganz oben auf der Wunschliste stehen zudem Behandlungen zur Hautverjüngung, die Reduzierung der Fettpolster, Nasenkorrekturen, Lidstraffungen und Haartransplantationen. Unter „jung & dynamisch“ lassen sich diese Wünsche zusammenfassen. Gutes Aussehen macht Erfolg leichter – im Job, bei den Frauen und im Vergleich mit Geschlechtsgenossen. Das haben auch die Männer festgestellt. Und auf die Frage „Was nun ?“ lautet die männliche Antwort immer häufiger: Da soll ein Arzt nachbessern.

Intimchirurgie ist aber für Frauen ein Thema: Neben den klassischen Behandlungen wie Brustvergrößerungen, Lidstraffungen, Hautverjüngung und dem Kampf gegen die Fettpolster fragen auch immer mehr Frauen Korrekturen des Intimbereichs an. Hier liegt Anteil dieser Eingriffe liegt bei ca. 5 Prozent.

Eine Begründung der Mediziner für diese verstärkte Nachfrage ist der Trend zur kompletten Körperrasur für Männer wie Frauen, die alle Schwachstellen schonungslos offen legt. Tatsache ist: Für intim-chirurgische Eingriffe liegen überwiegend ästhetische Argumente vor. Ein besseres Körpergefühl und weniger Scham sich anderen nackt zu zeigen, wie z.B. unter der Dusche nach dem Sport, werden am häufigsten angeführt. Medizinisch notwendig sind diese Korrekturen eher selten. In jedem Fall sollte aber ein ausführliches Beratungsgespräch mit einem erfahrenen Arzt stattfinden.

Denn auch eine ästhetisch-medizinische Behandlung bringt, wie jede Operation, Risiken mit sich. Die Wahl des richtigen Arztes ist daher umso wichtiger. Die Qualifikation des Arztes und seine Verpflichtung zur Fortbildung sind entscheidend für ein gelungenes Ergebnis, das nicht nur schön aussieht, sondern auch die volle Funktion des behandelten Körperteils gewährleistet.

ModernBeauty ist ein unabhängiges Service-Portal, www.modernbeauty.de., das potentiellen Patienten alle Informationen zur ästhetischen Medizin bietet und den Kontakt zu renommierten Ärzten herstellt, die eine der geschützten Berufsbezeichnungen tragen dürfen. Alle modernbeauty-Ärzte stellen sich bereits auf der Webseite www.modernbeauty.de. ausführlich in Wort und Bild vor.

An die Redaktion: Für weitere Informationen steht Ihnen ModernBeauty jederzeit gerne zur Verfügung. Gerne stellen wir Ihnen auch Bildmaterial zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , per Fax 040.28 80 58 17-16 oder auch telefonisch 040.28 80 58 17-28. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.