Stress abbauen, Kaugummi kauen?
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

News-Archiv

06. Februar 2008

Mal wieder im Stress? Mit Stress als körperliche Reaktion auf emotionale, physische, soziale oder mentale Reize sind wir alle täglich mehr oder weniger stark konfrontiert. Für über 90 % der 14- bis 49-jährigen gehört Stress quasi zum Alltag.

Ein jeder von uns empfindet die kleinen Anspannungen des Alltags jedoch anders und greift auf unterschiedliche Mittel zurück, um mit ihnen fertig zu werden.

Welche Auswirkungen Stress auf uns hat, hängt von uns sebst ab. Wir unterscheiden uns im Hinblick auf unsere individuelle Stresstoleranz und unseren Umgangs mit Stress. Ein jeder von uns entwickelt verschiedene Methoden, um Stress zu bewältigen.

Eine unkomplizierte Methode ist Kaugummikauen. Viele nutzen es als einfaches Ventil, um Anspannungen abzubauen.

Denn tatsächlich kann Kaugummikauen dazu beitragen, Alltagsstress und -druck zu mildern.

Hirnforscher fanden heraus, das durch Kaugummikauen die Belastung als deutlich geringer empfunden wird, was die Leistungsfähigkeit steigert und Versagensängste mindert.

Kaugummikauen hat eine stimulierende Wirkung auf das Gehirn. Es regt Hirnbereiche an, die einen positiven Einfluss auf den Abbau von Anspannungen haben können.

Im Klartext also: Stress abbauen? Kaugummikauen!