Hollywood

Seltsame Diät…

Schnell wieder schlank wenn das Baby da ist? Dabei hilft Hollywoods Müttern eine Kombination aus Hormon-Injektionen und strengster Diät.

Damit sie schnell wieder eine gute Figur auf dem roten Teppich machen, lassen sich die Schönheiten Schwangerschaftshormone injizieren und reduzieren zudem ihre Kalorienzufuhr auf nur 500 kcal pro Tag. Das Hormon – Humanes Choriongonadotropin (HCG) – verhindert Heißhunger-Attacken, beschleunigt die Fettverbrennung und beugt Gefühlen von Entkräftung und Depressionen bei dieser Radikal-Kur vor.

500kcal sind allerdings deutlich zu wenig und schwächen auf Dauer den Körper und die Gehirnleistung. Warnzeichen des Körpers, dass er unterversorgt ist, schaltet das Hormon weitgehend aus. Damit bemerkt man eine drohende Schwäche zunächst nicht. Die Hollywood-Diät führt zwar angeblich zu schnellen Erfolgen, doch nach einer Schwangerschaft und Entbindung sollte man seinem Körper eine solche Tortur nicht zumuten.

Wie Sie wirklich effektiv und gesund abnehmen, erfahren Sie in unseren Diäten im Check. Dort erhalten Sie ebenfalls einen Überblick über die Vor- und Nachteile der wichtgsten Diätformen.

Quelle: Yahoo, 01/2011

 

Beratung

 Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr

 03322-287193

    Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe: