Faltenbehandlung / Faltenunterspritzung - Mögliche Komplikationen | Infos, Ärzte und Preise auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Faltenbehandlung
 
kurzinfo
 

Faltenbehandlung

Fachbegriff:
Skin Resurfacing
 
Anästhesie:
methodenabhängig
 
Dauer:
1 Stunde
 
Klinikaufenthalt:
i.d.R. ambulant
 
Arbeitsfähig:
methodenabhängig
 
Sport:
methodenabhängig
 
Kosten:
ab ca. 200,- EUR
 
 

 Faltenbehandlung / Faltenunterspritzung - Mögliche Komplikationen

 

Die Nutzung des ModernBeauty-Services ist für Sie kostenlos



 
Ich möchte eine Beratung in meiner Nähe:
 
Vorname:*
Nachname:*
Postleitzahl:*
Wunschtermin
und -behandlung:*
Telefon:*
E-Mail:*
 

Risiken bei Glossar InfoChemical Peel und Laser-Peeling

Servicetelefon

Wie bei jedem medizinischen Verfahren, so kann es auch bei der Faltenbehandlung zu typischen Nachwirkungen, aber auch möglichen Komplikationen kommen. Auf Grund der Vielzahl unterschiedlicher Methoden können wir an dieser Stelle nur einen allgemeinen Überblick geben. Der behandelnde Arzt wird die Patientin bzw. den Patientin individuell über die spezifischen Risiken des gewählten Eingriffs aufklären. Die beim Chemical Peel eingesetzten Säuren können Nieren, Leber und den Kreislauf schädigen und Herzrhythmusstörungen auslösen. Stellen Sie deshalb vor einer Behandlung durch Ihren Arzt sicher, dass Nieren-, Leber- und Herzfunktion in Ordnung sind. Die Laserbehandlung lässt zunächst eine sehr empfindliche Haut zurück, die am Anfang einer erhöhten Infektionsgefahr ausgesetzt ist.

 

Finden Sie einen Spezialisten für Faltenbehandlungen in Ihrer Nähe.

 

Nicht auszuschließen ist dadurch auch eine Herpesbildung, die vom einfachen Lippenherpes bis zur schmerzhaften Gürtelrose reichen kann. In seltenen Fällen kann es bei der Laserbehandlung auch zu einer Schrumpfung der Haut kommen, besonders im Bereich der Unterlider. In diesem Fall kann der Fehler durch eine Operation korrigiert werden.

Weitere Risiken einer Faltenbehandlung

Auch bei der Peelingbehandlung kann es zu Infektionen kommen, die Narben und Hautveränderungen zurücklassen. Da nicht genau zu kontrollieren ist, wie tief die Säure des Peelings in die Haut eindringt, kann auch das zu Komplikationen führen. Dringt die Säure zu tief ein, verbrennt die Haut und es bilden sich hässliche Narben. Auch bei der Faltenunterspritzung ist immer eine Infektionsgefahr gegeben, wenn nicht steril gearbeitet wird.

 

Wie Sie am besten das gewünschte Ergebnis erzielen können, sollten Sie dann in einem Gespräch mit einem erfahrenen Facharzt für plastische Chirurgie klären. Alle diese Methoden sollten ausschließlich von verantwortungsvollen Ärzten realisiert werden, damit die Haut anschließend wirklich frischer und strahlender aussieht.

Andere Verfahren

Neben dem chemischen Glossar InfoPeeling, das in Deutschland nur selten Verwendung findet, gibt es eine ganze Reihe weiterer Methoden zur Faltenbehandlung. Unabhängig davon gelten leichte Rötungen und Reizungen der behandelten Hautpartie, auch Schwellungen und mitunter Blutergüsse zu den typischen Nebenwirkungen. Diese sind meist unangenehm, klingen aber von selbst wieder ab. Wer ungewöhnliche oder ungewöhnlich starke Nebenwirkungen bei sich beobachtet, der sollte umgehend einen Arzt konsultieren. Bei der Unterspritzung mit Botox kann es zur temporären Lähmung von Gesichtsnerven mit unterschiedlichen Folgen kommen. Da das injizierte Präparat im Laufe der Zeit vom Organismus abgebaut wird, klingen auch diese Nebenwirkungen wieder ab. Je nach Ausmaß können diese den Alltag jedoch stark beeinträchtigen. Bei der Unterspritzung von Falten bzw. Auffüllung eingefallener Gesichtspartien (Wangen) durch Dermal Glossar InfoFiller sind je nach gewähltem Präparat unterschiedliche Komplikationen möglich. Insbesondere nicht abbaubare Substanzen können zur Kapselbildung im Gewebe mit schmerzhaften, sicht- und tastbaren Knötchen führen oder zum Beispiel Allergien auslösen. Aus diesem Grund verzichtet inzwischen eine Reihe von Fachärzten ganz auf den Einsatz entsprechender Füllstoffe.

 




Unsere Ärzte für diese Behandlung beraten Sie gerne!


mehr Ärzte in Ihrer Nähe


Finden Sie jetzt den richtigen Arzt in Ihrer Nähe!
 


 

Diesen Inhalt mit anderen teilen:
Diese Seite bei Facebook zeigen Diese Seite twittern Diese Seite bei StudiVZ / MeinVZ zeigen Diese Seite bei Myspace zeigen