Handrückenverjüngung | Haut-Tipps auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Handverjüngung Quickinfo

Handrückenverjüngung

 

Entstehung:Hautalterung

Ursachen:reduzierte Spannkraft & Elastizität

Behandlung:Meso-Therapie, Hyaluronsäure, Botox, Eigenfett, Kollagen

Handrückenverjüngung | Haut-Tipps auf ModernBeauty

Die Hände sind verräterisch und geben deutlich Aufschluss über das Alter. Altersflecken, Falten, durchscheinende Sehnen und Gelenke können alle anderen, bereits durchgeführten ästhetischen Behandlungen „outen“. Eine Möglichkeit, die Hände wieder jünger aussehen zu lassen, ist Unterfüttern des Unterhautgewebes mit Eigenfett (Lipofilling).

Mit Glossar InfoFettgewebe, das z.B. am Bauch abgesaugt wird, werden Sehnen und Adern des Handrückens und der Finger bedeckt und Knochenkanten abgerundet. Die Hände wirken dadurch kräftiger und jünger. Alternativ können auch Glossar InfoHyaluronsäure, Botox oder Kollagen eingesetzt werden. Als wirkungsvoll erwiesen hat sich auch die kombinierte Meso-Therapie, bei der neben Hyaluronsäure ein mehrfach wirksamer Haut-Energizer greift und die Haut verjüngt.

 

Welche der Maßnahmen in Frage kommt bzw. ob eine Kombination von mehreren Behandlungen die optimale Lösung wäre, kann in einem Beratungsgespräch mit dem Fachmediziner für Handrückenverjüngung geklärt werden.