Hände | Peeling- und Nagelcremes auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Haut-Hände-Reinigung Quickinfo

Peeling- und Nagelcremes

.

fixme

fixme

fixme

Hände | Peeling- und Nagelcremes auf ModernBeauty

In Zeiten von Wellnessoasen und Day Spas gibt es 1001 Möglichkeiten, sich individuell zu verwöhnen – auch in den eigenen vier Wänden! Die Verknüpfung aus Wohlbefinden und Pflege gewinnt zunehmend an Bedeutung, auch für die Hände. Wer denen einmal etwas besonders Gutes tun möchte, der kann heute aus zahlreichen Spezialprodukten auswählen. Vom Glossar InfoPeeling bis zur reichhaltigen Nachtcreme ist hier für jeden Bedarf gesorgt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Peeling: Raue Stellen einfach wegrubbeln

Ein Peeling für die Hände? Zugegeben, auf den ersten Blick klingt dies eher ungewöhnlich. Schließlich ist die Haut an den Händen nicht nur besonders zart, sondern tendenziell auch trockener als anderswo – wieso sollte man dieser feinen Körperpartie also auch noch mit einem Peeling zu Leibe rücken?

Tatsächlich aber kann eine solche Rubbelkur mitunter sinnvoll sein. Gerade in der kalten Jahreszeit, aber auch zum Beispiel bei körperlicher Arbeit im Garten oder im Handwerk werden unsere Hände schnell rau. Ein speziell abgestimmtes Handpeeling sorgt dafür, dass solche Partien schnell wieder streichelzart werden. Wichtig: Auf keinen Fall ein übliches Körperpeeling hierzu verwenden, dieses könnte die feine Haut übermäßig strapazieren! Spezielle Handpeelings hingegen erhalten gerade die richtige Mischung aus Pflege und Schleifpartikeln, also Peelingkörnchen, um die Haut sanft von Hornhaut und Co. zu befreien. Zum Selbermachen empfehlen sich vor allem Rezepte mit feuchtigkeitsspendenden Zutaten wie Avocado. Im Mix püriert mit feinen Zuckerpartikeln werden die Hände so wunderbar samtig gepeelt!

Spezialpflege für schöne Nägel

Was wären wunderschöne Hände ohne perfekt gepflegte Fingernägel? Auch die Nagelpflege sollte hier auf keinen Fall vernachlässigt werden. Und das übrigens gleich aus mehreren, guten Gründen: Zum einen gehören gepflegte Nägel zu einem optimalen Gesamtbild einfach dazu. Zum anderen aber bieten sie gewissermaßen auch einen Schutz für die Hände. So kann eingerissene Nagelhaut Tür und Tor öffnen für Krankheitserreger; Infektionen und die Weitergabe von Nagelpilz können so begünstigt werden. Um dem vorzubeugen, sollten insbesondere Menschen mit rissiger Nagelhaut bzw. allgemein trockenen Händen regelmäßig zum Nagelpflege-Öl greifen. Dieses intensiv formulierte Öl wird lediglich auf Nägel und Nagelhaut einmassiert und hält diese Partie schön elastisch und somit widerstandsfähig.

Eine Extraportion Pflege für die gesamten Hände und Nägel versprechen spezielle Nachtcremes, die ähnlich wie die Nachtpflege für die Gesichtshaut verwendet werden. Die einzelnen Produkte sind mit Wirkstoffen aus der Natur wie zum Beispiel Kieselsäure angereichert, die beim Aufbau der Fingernägel eine wichtige Rolle spielt. Wer die Pflegewirkung über Nacht noch intensivieren möchte, der kann Spezialhandschuhe (in Drogerien und Parfümerien erhältlich) drüberziehen.

 

Diesen Inhalt mit anderen teilen:
Diese Seite bei Facebook zeigen Diese Seite twittern Diese Seite bei StudiVZ / MeinVZ zeigen Diese Seite bei Myspace zeigen