Anti-Aging-Übersicht | Haut-Tipps auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Hautprobleme: Falten und Anti-Aging Quickinfo

Anti Aging

.

Fachbegriff:Anti-Aging zu Deutsch Anti-Alterung

Ursachen v. Falten:dreißig Prozent durch die Gene, hormonelle Alterung

Behandlung:gesunder Lebensstil, schädigende Umweltfaktoren

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe für Faltenbehandlung, Besenreiser, Anti-Aging, Hautunreinheiten, Injektionen ....

Benutzen Sie dazu unseren Arztfinder.

 

Anti Aging – gut aussehend älter werden | Haut-Tipps auf ModernBeauty

Anti Aging, zu Deutsch Anti-Alterung, umfasst alle Maßnahmen, die dazu dienen sollen, den natürlichen Alterungsprozess zu verlangsamen und die Lebensqualität im Alter zu steigern. Eine große Bedeutung hat der Begriff vor allem in den Branchen der Medizin, Kosmetik, Ernährungswissenschaft und Nahrungsmittelindustrie.

Oft wird Anti-Aging-Medizin als Trend und Marketing angesehen, die nichts weiter produziert als neue Cremes und Pülverchen gegen lästige Falten. Doch das Feld Anti Aging setzt sich mit weit mehr auseinander. Möglichst lange möglichst jung, gesund, aktiv und faltenfrei sein - so lassen sich die Bemühungen zusammenfassen. Und sie haben einen greifbaren Grund: Die Menschen werden immer älter! Die durchschnittliche Lebenserwartung in unseren Breiten wächst jährlich um etwa drei Monate. Lebenszeit, von der man umso mehr hat, je ausgefüllter und selbstbestimmter man sie nutzen kann. Etwas die Hälfte aller jetzt neugeborenen Mädchen wird voraussichtlich 100 Jahre alt werden, jeder zweite Junge wird noch seinen 95. Geburtstag feiern können - so die Prognose von Forschern.

Ansätze und Theorien

Laut Biogerontologen ist der Alterungsprozess des menschlichen Körpers durch mehrere Parameter bedingt, von denen sich einige mehr, andere weniger beeinflussen lassen. Zwillingsforschung hat beispielsweise gezeigt, dass die Lebenserwartung zu ca. dreißig Prozent durch die Gene festgelegt ist. Als zweiter, eher unbeeinflussbarer Faktor gilt die hormonelle Alterung, was bedeutet, dass mit zunehmendem Alter diverse Hormone nicht mehr so häufig produziert werden. Dies soll ein wesentlicher Aspekt des Alterns sowie Ursache von Krankheiten wie Demenz, Krebs oder Osteoporose sein. Wesentlich beeinflussbarer ist die Alterung, die durch Lebensstil und Umweltbedingungen verursacht wird. Dazu zählen u.a. Übergewicht, Stress, Drogen oder Umweltverschmutzung. Freie Radikale sind außerdem ein großes Thema im Anti Aging Sektor. Sie gelten als Abfallprodukte des Stoffwechsels und sind schädlich für die Körperzellen.

Der Anti Aging Sektor setzt sich mit allen Bereichen, Theorien und Konzepten auseinander, nicht um den Jungbrunnen zu finden, sondern um die Lebensqualität auch bis ins hohe Alter zu erhalten und dafür zu sorgen, dass Altern eine Lebenseinstellung wird und keine Krankheit.

 

Diesen Inhalt mit anderen teilen:
Diese Seite bei Facebook zeigen Diese Seite twittern Diese Seite bei StudiVZ / MeinVZ zeigen Diese Seite bei Myspace zeigen