Mengenelemente in der Ernährung | Ernährungstipps auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Mengenelemente Quickinfo

Mengenelemente

 

Erklärung:Mengenelemente sind Mineralstoffe

Mengenelemente:Calcium, Kalium, Natrium, Magnesium, Phosphor,
Schwefel, Chlor

Wichtig:Mengenelemente sind vor allem wichtig für den Aufbau von
Knochen und Zähnen

Mengenelemente in der Ernährung | Ernährungstipps auf ModernBeauty

Mengenelemente sind Mineralstoffe, die in Massenanteilen von mehr als 50mg pro Kilogramm Körpertrockenmasse vorkommen.

Wichtig für den menschlichen Körper sind vor allem Calcium (Skelettsystem, Blutgerinnung, Muskelkontraktion und Aktivierung von Enzymen), Kalium (u.a. für die Blutdruckregulation, Eiweißbildung), Natrium (z.B. für Aufnahme und Transport von Nährstoffen, Regulierung des Wasserhaushaltes), Magnesium (als Bestandteil von Zähnen und Knochen), Phosphor (als Phosphat z.B. Bestandteil von Knochen). Hinzu kommen noch Schwefel, das vor allem als Bestandteil von Glossar InfoAminosäuren und B-Vitaminen auftritt und Chlor, das auch Bestandteil der Magensalzsäure ist.

Die Mengenelemente sind vor allem wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen, haben aber zudem eine besondere Funktion für den Flüssigkeitsausgleich im menschlichen Körper. Da sie positiv bzw. negativ geladen sind, ermöglichen sie diesen Ausgleich. Mengenelemente werden auch als Elektrolyte bezeichnet. [ Zum Forum ]

 

Diesen Inhalt mit anderen teilen:
Diese Seite bei Facebook zeigen Diese Seite twittern Diese Seite bei StudiVZ / MeinVZ zeigen Diese Seite bei Myspace zeigen