Heilfasten - Diätfallen und Diätfehler | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Diätfallen-Heilfasten Quickinfo

Diätfallen

 

Wichtig:Beim Heilfasten immer aufpassen. es kann zum JoJo-Effekt kommen

Tipp:Das Fasten ""entgiftet“ Stoffwechselprodukte

Heilfasten | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty

Ein paar Tage komplett auf feste Nahrung zu verzichten, kann aus vielen Gründen Sinn machen, ist aber kein Rezept zum Abnehmen. Der Hunger lässt sich hierbei zwar vorübergehend unterdrücken, der Körper stellt seinen Verbrauch aber auf Sparflamme um und kann so den Energiebedarf um bis zu 40% drosseln.

Startet man dann wieder mit der Nahrungsaufnahme füllt der Körper seine Fettdepots wieder auf, ein JoJo-Effekt droht. Fasten ist also höchstens zur kurzfristigen Gewichtsabnahme geeignet. Eine kalorienreduzierte Mischkost führ hingegen zu nachhaltigen Ergebnissen, braucht aber mehr Zeit.
Zudem „entgiftet“ das Fasten nicht die Organe, denn im menschlichen Körper entstehen keine Giftstoffe, sondern nur Stoffwechselprodukte. Bei einer gesunden Lebensweise und Ernährung muss hier nicht mit Heilfasten nachgeholfen werden. Trotzdem erfreut sich das Heilfasten gerade in der Osterzeit enormer Beliebtheit. Wer den Nahrungsverzicht nicht primär als Abnehmkur betrachtet, sondern vielmehr als Neustart zum Beispiel in eine gesündere Ernährung, der kann hiermit einen ordentlichen Motivationsschub erreichen. Wichtig hierfür ist die professionelle Anleitung – zum Beispiel mit einem VHS-Fastenkurs oder aber im Rahmen von geführten Fastenwanderungen, die vielerorts angeboten werden. Die Kombination aus sanfter Bewegung und Fasten empfinden viele Teilnehmer/-innen als besonders wohltuend. Auch das sogenannte Fastenbrechen, also die erste Nahrungsaufnahme, wird hier unter professioneller Anleitung durchgeführt.