Frühstück - Diätfallen und Diätfehler | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Diätfallen-Frühstücksfalle Quickinfo

Frühstück

 

Tipp:Ein ordentliches Frühstück kurbelt den Stoffwechsel an

Essen:frisch gepresster Saft, Vollkornbrot, ein fett- und zuckerarmer
Quark mit frischen Früchten

Hinweis:Blocker der Fettverbrennung ist Kaffee

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe für Ernährungsberatung, Magenband/Magenballon oder Fettabsaugung.

 

Abnehmen - mit dem richtigen Frühstück | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty

Hungern schadet dem Körper nur – und das vor allem am Morgen. Wer morgens nichts oder zu wenig zu sich nimmt, gibt seinem Körper nicht den richtigen Start in den Tag.

Morgens muss der Stoffwechsel erstmal angekurbelt werden, der Körper beginnt, seinen „Energiehaushalt“ hochzufahren. Wenn nun dem Körper keine Energie für den Tag zugeführt wird, vermitteln wir ihm die Botschaft, dass er heute gar nichts bekommt – was zur Folge hat, dass mit den eingelagerten Reserven schön sparsam umgegangen wird, was schließlich die gegenteilige Wirkung einer erfolgreichen Diät darstellt.

Deswegen darf morgens so richtig schön reingehauen werden – mit frisch gepresstem Saft, dunklem Vollkornbrot, einem fett- und zuckerarmen Quark mit frischen Früchten, eben nach Lust und Laune. Das vermittelt dem Körper den Eindruck, er bekomme den ganzen Tag so viel zu essen – was zur Folge hat, dass der Stoffwechsel und damit auch die Fettverbrennung ordentlich in Schwung gebracht wird.

Natürlicher Blocker der Fettverbrennung ist übrigens Kaffee – sehr zum Leid vieler Abnehmwilliger. Besser wirkt Grüner Tee, der gleich noch das natürliche Hungergefühl mindert. Für alle, die morgens unbedingt etwas Süßes brauchen, ist Rooibostee genau das Richtige, denn er schmeckt auch ohne Zuckerzusatz sehr süß. Besonders gesund am Morgen, und natürlich auch zu anderen Tageszeiten, soll die rote Grapefruit sein, eine wahre Königin des Vitamingehalts. Also: Gönnen Sie sich morgens ruhig ein reichhaltiges, vor allem aber abwechslungsreiches Frühstück! Das hebt die Laune und sorgt dafür, dass der Stoffwechsel in Schwung kommt. Reinzwängen sollten Sie sich das Essen aber bitte nicht – wer morgens einfach noch keinen Appetit hat, der kann zum Beispiel auf wärmende Speisen wie Porridge (Haferbrei) zurückgreifen.