Optifast Diät - Diäten im Check | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Optifast Quickinfo

Optifast-Diät

 

Info:Diese Methode ist ein langfristiges Konzept, das besonders auf stark
Übergewichtige zugeschnitten ist

Durchführung der Methode:Die Methode teilt sich in vier Phasen auf, um den Patienten
langsam auf die Diät einzustellen

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe für Ernährungsberatung, Magenband/Magenballon oder Fettabsaugung.

 

Optifast | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty

Optifast – mit kleinen Schritten zum Erfolg

Bei der Diät Optifast handelt es sich um ein langfristiges Konzept, das besonders auf stark Übergewichtige zugeschnitten ist. Bei der ambulanten Therapie treffen sich meist ca. 15 Personen in einem spezielle Zentrum, um das Abnehmen einzuleiten.

Da Optifast eine Diät ist, die auf langfristiges Abnehmen abzielt, stellt sich dieser Weg als steinig dar. Denn die Patienten werden keine schnellen Erfolge erzielen, sondern langsam ihr Wunschgewicht erreichen. Dabei setzen die Therapeuten auf gesunde und ausgewogene Ernährung, viel Sport sowie fachliche Unterstützung.

Durchführung

Optifast teilt sich in vier Phasen auf, um den Patienten langsam auf die Diät einzustellen und keine abrupten Maßnahmen zu unternehmen. Die erste Phase ist die einwöchige Vorbereitung, in der es um Gespräche mit den Medizinern und Psychologen geht – Ziel ist es, die Ursachen und Gründe der Übergewichtigen herauszufinden. In der zweiten Phase, die ungefähr zwölf Wochen andauert, wird gefastet, das heißt, der Patient bekommt lediglich 800 Kalorien pro Tag. Die Nahrung besteht nur aus einer 5 Tüten Pulvernahrung, die in Wasser aufgelöst und getrunken wird. Sechs Wochen lang dauert die dritte Phase – hierbei ist es besonders wichtig, dass die Patienten begreifen, dass sie nur mit einer Lebensmittel-Umstellung abnehmen können und dauerhaft gesund bleiben. Hier steht das gewöhnen an normale Nahrung im Fokus. Das so genannte Ampel-Punktsystem wird dabei als Unterstützung genutzt. Entscheidend für die erfolgreiche Diät ist die Stabilisierungsphase, Dauer 33 Wochen, in der es heißt, Gewicht halten und darüber hinaus durch viel Bewegung und Sport beizubehalten.

Die Teilnehmer der Diät treffen sich wöchentlich und mittels Ernährungsberater erlernen die Übergewichtigen wieder richtig und ausgewogen zu essen. Durch Wassergymnastik und Nordic-Walking werden sie auch an leichte Sportarten gewöhnt. Außerdem sollen die Teilnehmer pro Tag 2,5l Flüssigkeit zu sich nehmen – die unterdrückt das Hungergefühl.

Wesentliche Vorteile von Optifast

Die Optifast Diät ist vor allem für übergewichtige Personen konzipiert. Jedoch kann sie auch von Menschen durchgeführt werden, die unter Diabetes, Bluthochdruck oder Gicht leiden. Ein wichtiger Vorteil: im Gegensatz zu herkömmlichen Diäten stehen dem Patienten Ärzte, Bewegungstherapeuten und Psychologen zur Seite. Außerdem ist Optifast keine schnelle Diät, sondern setzt auf langsame und erfolgreiche Gewichtsabnahme.

Nachteile

Besonders im Anfangsstadium purzeln bei den meisten Teilnehmern recht schnell die Pfunde, was zur Rückfallgefahr führen kann. Möglicherweise leiden Patienten auch unter gesundheitlichen Beschwerden – Muskelabbau und Kreislaufbeschwerden sind Folgen. Mit einem Zeitraum von 52 Wochen stellt sich diese Diät als zeitraubend dar, was unter Umständen ein zusätzlicher Faktor für Rückfälle sein kann – außerdem muss man regelmäßig an den Sitzungen teilnehmen. Die Kosten für diese Diät sind relativ hoch, das heißt, pro Monat kommen ca. 200 Euro auf den Patienten zu. Mit Absprache der Krankenkasse wird aber ein Teil gezahlt.

Optifast ist für viele Übergewichtige eine gute Alternative zu schnellen und rapiden Diäten, die stets an der Oberfläche nagen und keine externen Einflüsse einbeziehen. Bei Optifast werden die Psyche und Umstände der Betroffenen untersucht und versucht zu verarbeiten. Die Patienten werden behutsam und langsam an ihre neuen Ernährungspläne herangeführt und mit Sport nehmen sie gesund ab.