Glyx Diät - Diäten im Check | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Glyx Diät Quickinfo

Glyx-Diät

 

Art:Nahrungsumstellung

Dauer: wahlweise durch Umstellung der Ernährungsgewohnheiten

Risiken:bei ausgeglichener Ernährung sind keine Risiken bekannt

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe für Ernährungsberatung, Magenband/Magenballon oder Fettabsaugung.

 

Die Glyx-Diät | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty

Low Carb und Co. Liegen voll im Trend – nicht nur als Diät, sondern auch als langfristige Ernährungsform. Die GLYX-Diät bietet hier einen Ausgleich zwischen strenger No-Carb-Diät und anerkannten Ernährungsrichtlinien. Die Glyx-Diät unterscheidet bei ihrem Speiseplan nicht, ob Kohlenhydrate, Fette oder Eiweiße gegessen werden, sondern ihr ausschlaggebendes Kriterium ist der glykämische Index, den ein Lebensmittel hat – daher der Name.

Der glykämische Index sagt aus, wie stark ein Nahrungsmittel den Blutzuckerspiegel steigen lässt. Der Anstieg des Blutzuckerspiegels soll laut der Glyx-Diät vermieden werden. Es wird nämlich davon ausgegangen, dass auf einen hohen Blutzuckerspiegel eine hohe Insulin-Ausschüttung folgt, die den Blutzuckerspiegel zu schnell wieder senkt, so dass der Betroffene starken Heißhunger empfindet, der schließlich zu einer unerwünschten Essattacke führen kann. Ausschlaggebend für eine Gewichtreduktion ist laut der Glyx-Diät also das Vermeiden von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index, unabhängig von seinem Energie- und Fettanteil.

Anhand der Glyx Tabelle lässt sich ermitteln, wie hoch der glykämische Index des jeweiligen Lebensmittels ist. Manche Tabellen unterscheiden sich in ihrem Wert, den sie als Basis für alle weiteren Bewertungen nutzen. Einige gehen von dem Wert einhundert aus und andere von fünfzig. In diesem Fall sind alle Lebensmittel, die in der Tabelle einen Wert von unter fünfzig aufweisen, zum Verzehr erlaubt.

Wer sein Gewicht mit Hilfe der Glyx-Diät reduzieren möchte, sollte genau darauf achten, welche Lebensmittel in welchen Kombinationen er zu sich nimmt. Kartoffeln zum Beispiel weisen laut Glyx Tabelle einen hohen glykämischen Index auf und gehören nicht auf den Diätplan. In Verbindung mit Gemüse und auch Fett dürfen sie aber gegessen werden. Pommes Frites haben also laut Tabelle einen niedrigen Wert und werden nicht vom Speiseplan gestrichen, obwohl Pommes Frites nachweislich dick machen.

GLYX Tabelle

 

Lebensmittel Glyx Wert
Anananssaft 48
Apfel 30
Aprikosen frisch 20
Aprikosen getr. 35
Artischocken 35
Auberginen 10
Avocado 20
Basmatireis 50
Birne 35
Birnen, Dose 46
Blattsalate 39
Bohnen 10
Bohnen grün & frisch 30
Bohnen grün, getr. 36
Bohnen weiß, getr. 30
Broccoli 10
Buttermilch 35
Erbsen 22
Erbsen, ganz getr. 35
Erdbeeren 30
Erdnüsse geröstet 20
Erdnüsse gesalzen 20
Erdnüsse, natur 15
Feigen 35
Feigen, getrocknet 40
Fruchteis ohne Zucker 45
Fruchtsäfte, frisch gepr. 40
Fructose 20
Früchtebrot 47
Frühlingszwiebeln 10
Gemüse, frisch 10
Gemüsesaft, frisch gepresst 15
Gerste (geschrotet) 50
Gerste, ganz 36
Glasnudeln (Soja) 30
Grapefruit 25
Grapefruitsaft 48
Grüne Bohnenkerne 22
Haferflocken 40
Haferflocken 49
Heidelbeeren 49
Himbeeren 30
Indianischer Mais 35
Joghurt, fett 35
Joghurt, mager 35
Karotten, roh 30
Karottensaft 45
Kichererbsen 30
Kidneybohnen getr. 29
Kirschen 25
Kiwi 50
Kleiebrot 50
Kleieflocken 42
Knoblauch 10
Kohl 10
Lauch 10
Limonen 15
Linsen, braun 30
Linsen, gelb 30
Linsen, grün 22
Linsen, rot 25
Magerjoghurt 35
Magerjoghurt m. Früchten 35
Magerquark 20
Mandarinen 45
Mandeln 22
Marmelade ohne Zucker 22
Meerrettich 35
Milch entrahmt 30
Misch-Vollkornbrot 50
Mungobohnen, grün 38
Naturreis 50
Nektarine 30
Nudelsuppe instant 47
Nüsse 22
Oliven 25
Orangen 35
Palmherzen 35
Paprika 10
Parboiled Reis 48
Pfirsich 30
Pfirsich (Dose) 47
Pflaumen 25
Pilze 15
Pudding 47
Pumpernickel 40
Radieschen 30
Roggen 35
Roggenvollkornbrot 40
Rote Bohnen 40
Sauerkraut 15
Schwarzwurzel 20
Sojamilch 30
Sojasprossen 20
Sorbet (ohne Zucker) 50
Spaghetti al dente 45
Spargel 15
Stachelbeeren 30
Tomaten 10
Tomaten, getr. in Olivenöl 25
Tomatenmark 40
Traubensaft 46
Trockenerbsen 22
Vollkornbrot 40
Vollkorngries 50
Vollkornreis 50
Vollmilch 35
Vollmilchjoghurt 35
Weizenkörner 41
Weiße Bohnen 30
Wildreis 35
Zitronen 15
Zucchini 10
Zwetschgen 25
Zwiebeln 10