Fit for fun-Diät - Diäten im Check | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Fit-for-fun-Diät Quickinfo

Fit for fun-Diät

 

Art:langfristige Ernährungsumstellung

Dauer:1 Woche

Vorteil:Richtig durchgeführt bewirkt die Fit for Fun-Diät ein
Abnehmen, das dazu noch schmeckt.

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe für Ernährungsberatung, Magenband/Magenballon oder Fettabsaugung.

 

Fit for Fun-Diät | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty

"Kalorien aufnehmen, aber auch wieder verbrauchen", das ist die Idee hinter der Fit for Fun-Diät. Von den Ernährungsexperten der Zeitschrift konzipiert, bekommt dieser neuartige Mix aus Ernährung, Bewegung und Entspannung durchweg Bestnoten von verschiedenen Diättestern.

Und das steckt hinter der Fit for fun-Diät:

Die Fit for Fun-Diät läuft über eine Woche. Sie vereint dabei drei Aspekte erfolgreichen Abnehmens: Sie zielt auf eine längerfristige Ernährungsumstellung. Sie integriert Sport. Und sie liefert Vorschläge zum regenerativen Ausruhen. Das heißt zum einem: Anders zu essen. Und zwar ganze fünf Mal am Tag – davon 1x warm. Dabei aber immer nur um die 1650 Kalorien pro Tag.

Ausgewogene Ernährung

Allerdings stehen bei der Fit for Fun-Diät durchweg gesunde Sachen auf dem Speiseplan, nämlich Obst und Gemüse, Kräuter, Nüsse und Produkte aus Getreide. Wichtig daran sind die darin enthaltenen guten pflanzlichen Fette sowie Öle, mit denen der Körper schließlich besser umzugehen weiß. Und richtig satt wird man bei dieser Diät auch. Denn Fisch, Kartoffeln, Nudeln und Reis sind erlaubt. No-Gos während einer Fit for Fun-Diätwoche sind dagegen Süßigkeiten, Alkohol und Fleisch. Immerhin legt diese Diätvariante besonderen Wert aufs Fettzählen und somit Fettvermeiden. Während der Abnehmphase stehen um die 40 Gramm Fett pro Tag auf dem Plan. Ist das Wunschgewicht einmal erreicht, soll aber gehalten werden, dann steigert sich die erlaubte Fettmenge auf circa 70 Gramm täglich.

Sportive Pflichten und individuelle Rezepte

Zum Ernährungsplan der Fit for Fun-Diät kommt zum anderen ein Programm von erdachten sportlichen Übungen dazu. Sie bringen den Stoffwechsel in Schwung und fördern damit den Abnehmeffekt, indem Kalorien zum Verbrennen gebracht werden. Zunächst trifft es die zugeführte und später dann die unnötig angehäufte Energie. Nach der körperlichen Ertüchtigung lässt sich mit Hilfe des Fit for Fun-Relaxprogramms zur Entspannung zurückfinden. Jedem individuellen Charakter gerecht liefert die Fit for Fun-Diät Vorschläge an Übungen zur Lockerung. All das ordentlich und gekonnt miteinander kombiniert wird schlussendlich zum gewünschten Abnehmerfolg führen. Das wohlmöglich langsamer, aber dafür anhaltender. Denn die Fit for Fun-Diät bedeutet dreierlei: Sich trotz Diät satt fühlen! Lernen, wie man gesünder essen kann! Und tolle Rezepte kochen! Immerhin lassen sich einige der vorgeschlagenen Menüs nicht ohne Pfanne, Tontopf oder Wok zubereiten. Zudem sind die Mischkost-Gerichte der Fit for Fun-Diät abwechslungsreich geschmackvoll. Aus diesem Grund empfehlen Diätenkenner die Ernährungsideen der Fit for Fun-Redakteure auch für die dauerhafte Anwendung. Und das führt schließlich zu Langzeiteffekten – ersichtlich nach den 7-Tagen oder gleich für die Zukunft.

Die Fit for Fun-Diät richtet sich an Übergewichtige, die endlich einen Plan in die Hand bekommen, um ständig Selbstkontrolle halten zu können. Dahinter verbirgt sich der Motivationsfaktor der Fit for Fun-Diät. Sie leitet hin zur Veränderung – sowohl im Essverhalten als auch der eigenen Aktivität.

Empfehlenswert: Berufstätige finden ebenso Orientierung: Gesundes Essen verleiht ihnen genug Kraft für den anspruchsvollen Arbeitstag. Das vorgeschlagene Bewegungsprogramm unterstützt die Belastbarkeit dafür. Und die angeregten Entspannungsübungen fördern die Bereitschaft für neue Aufgaben. Die Fit for Fun-Diät berücksichtigt folglich alles: was man am besten isst, welche Form der Bewegung am effektivsten wirkt, und was einen immer wieder entspannen lässt. Als ganzheitliches Diätkonzept überzeugt sie daher viele. Reichlich Kohlenhydrate bei geringer Fettzufuhr, so lautet zusammengefasst die Leitformel. Richtig durchgeführt bewirkt die Fit for Fun-Diät ein Abnehmen, das dazu noch schmeckt. Vielleicht nur während der Diätwoche. Womöglich aber ja auch für immer.