Friss die Hälfte - Diäten im Check | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

FdH Quickinfo

FdH - Diät

 

Art:kalorienreduzierte Diät, durch weniger Essen

Dauer:wahlweise, je nach Wunsch

Vorteil:Simpel, praktisch und ohne größeren Verzicht. Mit FdH können Sie
sofort beginnen!

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe für Ernährungsberatung, Magenband/Magenballon oder Fettabsaugung.

 

FdH - „Friss die Hälfte“ | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty

F-d-H heißt „Friss die Hälfte“. So umgangssprachlich der Titel dieser Diät auch wirken mag, in seiner Direktheit trifft er genau den Nerv. Denn schlicht und einfach mal nur die halbe Portion von etwas zu essen, kann bereits einiges bewirken – über eine gewisse Zeit hinweg so durchgeführt, am Ende sogar noch mehr. Genau das ist das schlichte Prinzip von ‚FdH’, nämlich: Halbieren!

Aber was halbieren?

FdH funktioniert so: Die Anzahl der Mahlzeiten, die am Tag auf dem Plan stehen, bleibt unverändert. Die bisherigen Ernährungsgewohnheiten – mit all seinen guten wie auch lasterhaften Facetten – können genauso beibehalten werden. Das eigene Sortiment an Nahrungsmitteln braucht sich somit also nicht zu verändern.

Die einzig zu treffende Maßnahme ist eine Reduzierung der Quantität. Und das um 50%. Wer dabei zu keinem Sättigungsgefühl gelangt, der greift zum Mineralwasser. Es stoppt den lästigen Hunger, indem der Magen damit gefüllt und so sein Inhalt aufgeschwemmt wird. Das gesteigerte Magenvolumen bremst das Essverlangen. Schon bei gewöhnlichen Tagesabläufen wird der Körper über die Zeit hinweg lernen, selbst nur noch die Hälfte der sonst vorhandenen Energie optimal zu nutzen. In vielen Fällen wird er dann auch darauf verzichten können, überflüssige Energie unschön anzulagern.

Abnehmen, ohne zu hungern

Kommen sogar noch vermehrte Bewegung oder sportliche Aktivitäten dazu, wirkt das Diätkonzept von FdH gleich doppelt: Man denkt nämlich einerseits nicht, irgendetwas aufgeben zu müssen. Schließlich darf ja weiterhin, aber eben nur die Hälfte gegessen werden. Hungerleiden ist somit bei FdH nie ein Thema! Wird andererseits während einer FdH-Periode zusätzlich noch ganz bewusst und kontrolliert mehr Energie verbraucht als zugeführt, dann können selbst 50% weniger Nahrung mit 100%er Garantie die gewünschten Pfunde zum Purzeln bringen. Abnehmen mit FdH funktioniert also in logischer Weise!

Im saloppen Ausspruch ‚Friss die Hälfte’ selbst steckt somit schon alles Wichtige drin, was die Diät-Idee FdH für jede Person interessant macht: So können Vielesser weiterschlemmen. Allerdings nicht vier, sondern nur 2 Teller. Naschkatzen können sich gleichermaßen auch in Zukunft ihre allabendliche Schokolade vorm Fernseher gönnen. Aber eben nicht eine ganze Tafel, sondern nur eine halbe. Diätplanhasser müssen nichts groß beachten oder einhalten. Bei FdH gibt es nur eine einzige Regel: X/2.

FdH verlangt Konsequenz und Widerstandskraft. Nur heute mal die Hälfte essen und dann morgen wieder voll, bringt kurz gesagt nichts, wenn es darum geht, an die Körperreserven zu gelangen. FdH ist eine Diät, die über erst über einen längeren Zeitraum wirksam wird. Auf ein zweites Steak zunächst zu verzichten, um dann doch noch danach zu greifen, bringt auf den Punkt gebracht ebenso wenig. FdH ist eine Diätvariante, die nichts verbietet, aber auf Charakterstärke gegenüber Verlockungen basiert. Chronische Zuvielesser werden mittels FdH erfahren, dass auch die Hälfte ausreicht, um das natürliche Hungergefühl zu beseitigen. Einmal an FdH gewöhnt kann es passieren, dass eines Tages in Vergessenheit gerät, wie alles einst als Diät begann.

Empfehlenswert: Manchmal ist weniger mehr. Bei FdH sind es -50%. Simpel, praktisch und ohne größeren Verzicht bringt diese Diät sicheren Erfolg bei durchaus möglichem Einsatz. Mit FdH können Sie sofort beginnen. Schon bei der nächsten Mahlzeit. Dafür einfach nur verinnerlichen: Halber Teller, halbe Kalorien!