Abnehmen mit Vernunft - Diäten im Check | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty
Facebook

Stellen Sie uns Ihre Fragen auf Facebook! Unsere Beauty-Experten sind für Sie da.

TOP - THEMEN

Abnehmen mit Vernunft Quickinfo

Abnehmen mit Vernunft

 

Art:Kohlenhydratenreiche Diät

Empfehlenswert:sportliche Betätigung spielt eine wichtige Rolle dabei!

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei einem unserer Spezialisten in Ihrer Nähe für Ernährungsberatung, Magenband/Magenballon oder Fettabsaugung.

 

Abnehmen mit Vernunft | Diäten und Abnehmen auf ModernBeauty

Klingt vernünftig, ist es auch: Im Gegensatz zu anderen Diäten verfolgt die Diät mit Vernunft das Ziel, ausgewogen zu essen, ohne auf bestimmte Lebensmittelgruppen zu verzichten. Wichtig ist eine stete, aber dauerhafte Ernährungsumstellung ohne große Quälerei. Gegessen werden darf Alles, auf das richtige Maß kommt es an!

Die Grundlage ist eine ausgewogene Ernährung mit mehr komplexen Kohlenhydraten aus Obst, Gemüse, Getreide, wenig Fett und Fleisch.

Die Ernährung setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Anteil Kohlenhydrate: 50 - 55 %
  • Anteil Fett: 30 %
  • Anteil Eiweiß: 15 - 20 %

Die Ernährung kann individuell zusammengestellt werden, da keine Lebensmittel verboten sind.

Empfehlenswert, da eine langfristige Umstellung der Eßgewohnheiten erzielt wird und nebenbei die sportliche Betätigung eine wichtige Rolle spielt. Im Grunde handelt es sich hierbei also nicht um eine Diät im eigentlichen Sinne, sondern tatsächlich um eine dauerhafte Ernährungsform – die in den wichtigsten Zügen auch den Empfehlungen einschlägiger Experten entspricht. Allerdings betonen einige Wissenschaftler inzwischen, dass ein schneller Abnehmerfolg zu Beginn einer Diät gerade bei starkem Übergewicht sehr sinnvoll ist. Hierdurch kann häufig erst die notwendige Motivation für einen weiteren, langfristiger angelegten Abnehmerfolg geschaffen werden. Eventuell wäre dies also eine gute Vorstufe, um dann später nach dem Motto „Abnehmen mit Vernunft“ die übrigen Pfunde zum Purzeln zu bringen.